5 Fragen: Mascara

Für typischich.at stellt sich Expertin ElaPure regelmäßig Ihren Beautyproblemen. Diesmal beantwortet sie Fragen zum Thema "Mascara & Eyeliner" - vom richtigen Auftragen und wann man welches Produkt am besten verwendet.

Worauf muss ich bei Mascara-Kauf achten?

ElaPure: Volumenmascara lässt die Wimpern dichter wirken. Diese Bürste ist meistens buschig und rund, so dass mann alle Wimpern - sogar die feinsten Härchen - erreichen kann. Verlängerte Mascara ist dünnflüssiger als Volumenmascara - damit wirken die Wimpern länger und natürlicher. Diese Art von Mascara besteht oft aus Gummibürstchen und lässt die Härchen gut voneinander trennen, so dass keine verklebten Wimpern entstehen.
Natürlich gibt es auch die Kombi-Mascara in zwei Schritten. Als erstes die weiße Mascara auftragen, um die Wimpern länger wirken zu lassen, danach die schwarze Tusche zum Überziehen verwenden. Eine wasserfeste Mascara sollten bei Hochzeiten verwendet werden oder wenn mann vielleicht ins Schwitzen kommen könnte.

Wie trage ich Mascara richtig auf?

Für die beste Wirkung sollte zwei bis drei Schichten Mascara aufgetragen werden. Dabei verwenden Sie tiefschwarze Mascara, das hebt die Augen besonders hervor. Arbeiten Sie zuerst mit der Wimpernzange, um eine schöne Form zu bekommen. Wischen Sie überschüssige Tusche von der Spitze ab und fangen am Wimpernsaum zu tuschen an. Schauen Sie nach unten und kämmen die Härchen in Richtung Augenbraue. Achten Sie darauf, dass Sie alle Wimpern erreichen - auch die feinsten Härchen. Vibrieren Sie nicht mit der Bürste auf die Wimpern, so verkleben sie nur. Kämmen Sie die Härchen in einer Richtung nach oben. Wiederholen Sie den Vorgang zwei bis drei Mal, um eine intensive Wirkung zu erhalten. Warten Sie ein paar Sekunden bevor Sie die unteren Wimpern tuschen. Tragen Sie die Mascara dort sparsam auf. Für eine so genannte Katzenaugenform tuschen Sie die Wimpern mit der selben Technik nach außen.

Wann verwende ich einen flüssigen Eyeliner und wann sollte ich einen Kajal nehmen?

Flüssige Eyeliner verwenden Sie, wenn Sie einen sehr präzisen Lidstrich erzielen wollen. Sie halten lange oder sind meistens auch wasserfest.
Für einen weicheren oder verruchten Look sollten Sie Kajal verwenden. Er hat eine cremige Konsistenz und ist daher auch leicht auf zu tragen.

Wie trage ich Eyeliner am besten auf?

Beginnen Sie in der Mitte des Wimpernrandes und ziehen den Strich zum äußeren Augenwinkel. Tragen Sie den Liner mit sanften Strichen bis zum inneren Augenwinkel auf. Ziehen sie den Lidstrich immer ganz durch! Tragen Sie den Lidstrich dicht am Wimpernsaum auf, so dass die Wimpern voller wirken.

Kann ich Eyeliner auch bei Schlupflidern verwenden?

Bei Schlupflidern sollte ein Eyeliner unbedingt verwendet werden! Dies lässt die Augen größer wirken. Achten Sie nur darauf, dass es ein wasserfester Liner sein sollte, um Verschmierungen zu vermeiden. Tragen Sie den Eyeliner dicht am Wimpernkranz auf, somit wirkt der Blick intensiver und kaschiert die Schlupflider.

Aktuell