4 Dinge, die dir eine Augenbrauen-Expertin raten würde

Gezupft, gefärbt, gehyped. Augenbrauen sind in den letzten Jahren zum (fast) wichtigsten Gesichtsmerkmal geworden. Entsprechend viele Mythen und Missverständnisse ranken sich um die haarige Gesichtspartie.

Wie zupfe ich Augenbrauen richtig, warum sehen meine Brauen nie gleich aus und muss ich meine Brauenfarbe ändern, wenn ich Haare färbe? Wir haben nach Antworten gesucht.

Tipp 1

Einzelne Brauenhärchen entfernen? Spanne die Haut zwischen zwei Fingern und zupfe die Härchen mit einer Pinzette in Wuchsrichtung heraus. Reiße die Brauenhaare einzeln und nie büschelweise aus. Besonders Wehleidige greifen gegen 14 Uhr zur Pinzette, dann ist das Schmerzempfinden am geringsten. Ebenfalls gut: die empfindliche Haut hier vorab ein wenig mit einem Eiswürfel betäuben. Praktisch sind auch sogenannte Brow-Styling-Strips, abziehbare Kaltwachsstreifen, die die Brauenform vorgeben und beim gleichzeitigen Färben als praktische Schablone dienen.

Tipp 2

Augenbrauen sind keine Zwillinge, sondern Schwestern. Also bitte nicht verzweifeln oder möglicherweise misslingende Zupfexperimente starten, wenn sie nicht exakt gleich aussehen - das müssen sie nicht!

Augenbrauen Tipps

Tipp 3

Wenn man die Haarfarbe ändert, stellt sich die Frage, ob man auch die Augenbrauen farblich anpassen soll. Das kommt auf den gewünschten Effekt an: Dominante, dunkle Augenbrauen wirken frech und kantig, verkleinern aber auch die Augen optisch. Färbt man die Brauen hingegen eine Nuance heller, "öffnet" das das Gesicht - der Ausdruck wirkt freundlicher und strahlender.

Tipp 4

Umstritten ist das Nachziehen der Brauenform mittels Permanent-Make-up, da das Ergebnis zumeist sehr künstlich aussieht. Eine bessere Alternative für Frauen, die von Natur aus spärliche Brauen haben -oder wenn durch Krankheit oder Wechseljahre die Brauenhaare ausfallen -, ist das sogenannte Microblading: Im Gegensatz zur klassischen Methode wird dabei nicht einfach mit einer automatischen Tattoo-Nadel reichlich Farbe aufgetragen, die Verschönerung der Augenbrauen wird hier step by step manuell mit aneinandergereihten Nadeln, sogenannten Blades, vorgenommen. Jeder einzelne Strich wird fein aufgetragen und die Augenbraue sehr dezent korrigiert. Das Ergebnis sieht wesentlich natürlicher aus.

Aktuell