28 Jahre lang schien die Sonne auf eine Seite seines Gesichts

Ziemlich erschreckend was 28 Jahre lange Sonneneinstrahlung auf eine Gesichtshälfte bewirken kann.

Dieser Mann ist 67 Jahre alt und fuhr 28 Jahre seines Lebens einen LKW.

Das Foto zeigt, dass die linke Seite seines Gesichts so sehr gealtert ist, dass er eine dicke, ledrige Haut entwickelt hat.

Die andere Seite seines Gesichts, die im inneren Schatten des Trucks war, während er fuhr, sieht viel jünger aus und hat kaum Falten.

Laut Wissenschaftlern hat der Mann im Laufe der Zeit eine "stufenweise, asymptomatische Verdickung und Faltenbildung der Haut auf der linken Seite seines Gesichts." Die Haut wurde von der Sonne geschädigt.

Dauerhafte UVA-Belastung kann zu einer Verdickung der Haut führen, sowie die Hautelastizität dramatisch reduzieren. Davor schützt auch ein getöntes Autofenster nicht.

Aktuell