2017 tragen alle wieder Netzstrümpfe und so sieht das aus

Netzstrümpfe feiern gerade ihr große Fashion-Comeback und sehen cooler aus als je zuvor.

Netzstrumpfhosen feiern gerade ihr großen Mode-Comeback: Egal ob auf den Laufstegen, als Street Style-Looks bei den Fashion Weeks oder bei den Instagram-Stars: Netzstrümpfe erobern gerade wieder unsere Herzen und unsere Timeline weil sie einfach cool aussehen und ein gewisses Bad Girl-Image verbreiten. Der favorite Look ist dabei eine zerissene Jeans im used Look und darunter eine grobmaschige Netzstrumpfhose: So wird das Teil nach 2017 gebracht und passt sich ideal in den aktuellen grungigen Look ein. Aber die Strümpfe haben eine lange Geschichte:

"Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt", sang Marlene Dietrich 1930 in dem Kultfilm "Der blaue Engel" und trugt dabei Netzstrümpfe auf der Leinwand. 1950 fand man das sexy Accessoire an den Beinen von Marilyn Monroe und ein Jahrzehnt später wurde provokative Strumphose von dem jungen Model "Twiggy" fast schon alltagstauglich gemacht.

Street Style At Tyler, the Creator´s 5th Annual Camp Flog Gnaw Carnival - Day 2

In den 1970ern machte Vivienne Westwood die "Fishnet" zum ikonischen Fashion-Statement der Londoner Punk-Szene. Spätestens nachdem Madonna sie auf dem Cover ihres Albums "In Bed With Madonna" trug, war die Strumphose auch in den 90ern angekommen. 2017 führt an Fishnettights kein Weg vorbei.

Street Style - Mercedes Benz Fashion Week Madrid Autumn / Winter 2017
Graduate Fashion Week - Day 3
Charli XCX Visits ´The Elvis Duran Z100 Morning Show´
DB Berdan: Runway - MBFWI Spring/Summer 2015

Aktuell