16-Jähriger bedankt sich mit Liebesbrief bei seiner Mama

Ein Video der Liebesbrief-Aktion auf Ö3 geht gerade viral. Es zeigt die wunderschöne Liebeserklärung eines Sohnes an seine Mama und ihre bewegende Reaktion.

Das Video des 16-jährigen Florian und seine Mama wird derzeit im Netz gefeiert. Es zeigt keine aufregenden Bilder, sondern nur die Mama und den Sohn, die gemeinsam im Auto sitzen und Ö3 hören. Wirklich bedeutend ist jedoch die Botschaft, die da aus dem Radio kommt.

Der Sohn beteiligte sich an der "Liebesbrief"-Aktion des Radiosenders, bei der man an Personen, die einem wichtig sind, Botschaften verfasst, die dann via Radio verbreitet werden. Deshalb verfasste Florian aus Eferding einen Brief über seine Mama Margot. Die saß nichts ahnend im Auto, als Robert Kratky den Brief von Florian zum Besten gab.

Viral: Bewegender Brief von 16-Jährigen an seine Mama

"Liebste Mama,

ich möchte heute einfach mal DANKE sagen.

Danke dafür, dass du in 16 Jahren nicht ein einziges mal versucht hast, mich in der Wildnis auszusetzen - oder doch?

Danke, dass du mit mir durch dick und dünn gehst.

Danke, dass du immer ein offenes Ohr für mich hast. Mit mir Lachanfälle teilst, aber in schwierigen Zeiten auch mit mir weinst.

Auch dafür, dass du mit mir einkaufen gehst und im Supermarkt laut Gertiii mit mir rufst und wir dann schnell verschwinden, wenn sich doch jemand angesprochen fühlt.

Du bist einfach die lustigste, die beste und vor allem die schönste Mama, die man sich wünschen kann.

Ich hab dich unendlich lieb,

dein Florian"

Das Video der Aktion und die Reaktion von Mama Margot seht ihr hier:

Aktuell