16 Gedanken, die wir alle beim Schauen peinlicher Weihnachtsfilme haben

Von "OMG CRINGEEE" bis "Uhhh, gleich schmusen sieee <3" – Weihnachtsfilme sind eine wahre Achterbahn der Gefühle.

The Princess Switch

Alle Jahre wieder beschert uns Netflix großartige, herrlich kitschige Weihnachtsfilme, welche die Vorweihnachtszeit gleich 20 Mal besser machen. Auf die guten alten Klassiker wie "Tatsächlich…Liebe" oder "Liebe braucht keine Ferien" wollen wir beim jährlichen Christmas-Bingen aber natürlich auch nicht verzichten. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie wecken in uns heftigste Emotionen und lassen uns zumindest für kurze Zeit die Sorgen des Alltags vergessen (und das können wir gerade in diesen Zeiten wohl alle gut brauchen).

Gerade bei den seichteren Streifen ist der ein oder andere cringeworthy Moment vorprogrammiert. Schaut mal, ob euch beim Bingen die gleichen Gedanken und Reaktionen durch den Kopf gehen wie uns!

1. Woher kenn ich diese*n Schauspieler*in?

2. Warum sind alle weiß lol

3. Könnt ihr bitte nicht alle in die vollgestopfte Mall shoppen gehen? Hallo, es ist 1 globale Pandemie!!!!!

4. Ich will auch Schneee!!!!

5. Ich mag sofort auf ein Date gehen und Eislaufen gehen und dann "unabsichtlich" ineinander fahren und umfallen und schmusen!!!

6. CRINGEEEE

7. Okay, wie können ihre Haare so perfekt gewellt sein, nachdem sie gerade aufgestanden ist???

8. Was findet sie bitte an diesem Typen?!

9. Ich brauche eindeutig mehr Lichterketten.

10. Wow omg, wie unangenehm das beim Filmen für den gesamten Cast gewesen sein muss …

11. KÜSST EUCH ENDLICH!!!!!!!!!!!!!!!! / Bitte geht aus dem Schnee, ihr verkühlt euch sonst.

12. Ich kann mich nicht entscheiden, ob dieser Weihnachtspulli cool oder hässlich ist.

13. WOW, was ist aus mir geworden, dass ich mir alleine auf dem Sofa so einen Müll reinzieh?

14. Ohhh, gleich schmusen sieee :herzaugen:

15. Warum hab ich mir nicht einfach zum 20. Mal "Love Actually" angeschaut??

16. Ich glaub, ich bin zu nüchtern für diesen Film.

 

Aktuell