15 Momente der letzten Staffel, an die ihr euch erinnern solltet

Das Comeback der Gilmore Girls ist da. Damit ihr nicht ohne Vorbereitung in das Serien-Vergnügen starten müsst, hier ein kleiner Reminder!

Es ist so weit. Das langersehnte Comeback der Gilmore Girls ist da. Netflix hauchte der Serie neues Leben ein und veröffentlicht Staffel 8 als Mini-Serie mit vier Folgen.

Die bisher letzte Staffel, geschrieben von einem anderen Drehbuchteam, wird von Fans der Serie aufgrund ihrer Handlung durchaus kritisch beäugt. Dennoch: Da Staffel 7 schon einige Jahre zurückliegt, hier ein kleiner Überblick, was damals alles geschah.

1. Lorelai gesteht Luke, dass sie mit ihrem Ex Christopher geschlafen hat.

2. Rory muss damit klar kommen, dass Logan von seinem Vater nach London geholt wird.

3. Zack und Lane - das frisch verheiratete Paar - erfahren von ihrem Babyglück: Am Ende werden es Zwillinge.

4. Lorelai kommt mit Christopher zusammen.

5. Luke versucht mit seiner Tochter April klarzukommen. Nach der Trennung von Lorelai will auch er jemanden Neuen finden, scheitert aber.

6. Während eines Aufenthalts in Paris macht Christopher Lorelai einen Heiratsantrag - die spontane Hochzeit findet noch in der Stadt der Liebe statt.

7. Rory wird erst später über die Heirat informiert. Ihre Begeisterung hält sich in Grenzen.

8. Im Sorgerechtsstreit um Tochter April, bittet Luke Lorelai um Hilfe. Sie unterstützt ihn mit einem Referenzschreiben - es handelt sich um ein äußerst emotionales Schreiben...

9. Dieser Brief gerät auch in die Hände von Christopher. Nach dem ganzen Chaos - es gibt einen handfesten Streit zwischen Luke und Christopher - beenden Lorelai und Christopher ihre Beziehung, bleiben nach einer Phase der Abkühlung und Distanz aber Freunde.

10. Als wäre das nicht schon genug, erleidet Richard, Lorelais Vater, einen Herzinfarkt - seine zweiten während der Serie.

11. Logan verliert viel Geld mit einer Fehlinvestition und kehrt in die USA zurück. Er macht Rory auf ihrer Abschlussparty einen Heiratsantrag und will mit ihr an der Westküste leben.

12. Rory und Paris schließen ihr Studium an der Universität von Yale ab, am Tag der akademischen Abschlussfeier lehnt Rory den Heiratsantrag von Logan ab und gibt ihm den Ring zurück. Eine Fernbeziehung kommt für ihn nicht in Frage, die Beziehung ist beendet.

13. Nach einer schwierigen Suche findet Rory einen Job bei einem Onlinemagazin. Sie darf dort - wir sind im Jahr 2007 - die Präsidentschaftskampagne von Barack Obama begleiten.

14. Luke trommelt Stars Hollow zusammen, um für Rory eine Abschlussparty zu schmeißen. Trotz aller Widrigkeiten schafft er es, die Party auf die Beine zu stellen. In einer emotionalen Rede, dankt Rory ihrer Mutter und der ganzen Start für einen so guten Start ins Leben.

15. Während dieser Party kommt es zum Kuss zwischen Lorelai und Luke. Die Serie endet mit einem Blick von außen auf Rory und Lorelai, die ihn "Luke's Diner" Platz genommen haben. Auch die erste Episode der Serie endete so.

Aktuell