13 schräge Dinge, die jede Mama heimlich macht

1. Du hast so getan, als würdest du die Stinkewindel nicht riechen, damit dein Partner sie wechseln muss.

2. Du hast beim Vorlesen der Gute-Nacht-Geschichte ganze Seiten überblättert oder Absätze ausgelassen, damit ihr schneller fertig seid.

3. Du hast dein Kind beim Brettspiel gewinnen lassen, damit es sich freut. Und ihr schneller fertig seid.

4. Du hast dein Kind dazu überredet, im Restaurant das zu essen, worauf du Lust hattest. Schließlich bist du diejenige, die es dann zusammenessen muss.

5. Du hast das Fehlen eines Babysitters vorgeschoben, um etwas Unangenehmes nicht tun zu müssen.

6. Du hast deinem Kind erzählt, dieses eine bestimmte (Spielzeug-)Geschäft hätte schon geschlossen.

7. Du hast Schwimmen gehen als Baden durchgehen lassen.

8. Du hast deinem Kind erzählt, dein Essen wäre scharf, damit du es nicht teilen musst.

9. Du hast Kleingeld aus dem Sparschwein deines Kindes genommen, weil du selbst keines mehr hattest.

10. Du mistest regelmäßig Spielsachen deiner Kinder aus und spendest sie. Sie wissen nichts davon.

11. Du hast Süßigkeiten vor deinen Kindern versteckt.

12. Du hast immer noch Schwangerschaftsklamotten, die du hin und wieder trägst.

13. Du hast "Kunst" deiner Kinder weggeschmissen und total überrascht getan, wenn sie sie doch im Mistkübel entdeckt haben.

Aktuell