12 Dinge, die wir am Single-Dasein so richtig genießen

Diese Illustrationen vom Single-Leben zeigen auf ehrliche Weise, wie schön das Alleinsein sein kann. Ganz ohne Leid, Herzschmerz und Eiscreme.

Single-Frauen werden auch heutzutage noch gerne so dargestellt, als würden sie darunter leiden, alleine zu sein. Am besten sitzen sie dabei einsam und verheult im Bett und ziehen sich mit einer Chips-Packung im Schoß schnulzige Liebesfilme rein.

Die Illustratorin Idalia Candelas hat genug von der einseitigen Darstellung von Singles, die Frauen als leidende Opfer stilisiert. Deswegen begann sie, Frauen so darzustellen, wie sie sie sich vorstellt. Dabei entstanden wundervolle Zeichnungen von glücklichen, zufriedenen Frauen, die das Alleinsein genießen (und wahrscheinlich auch einige vergebene Frauen neidisch werden lassen).

Der Online-Plattform Mic erklärte die spanische Illustratorin: "Ich stelle mit meinen Zeichnungen gerne Frauen dar, die zwar alleine sind, aber nicht darunter leiden. Sie sind nicht depressiv oder weinen. Stattdessen sind sie sicher und verherrlichen den Moment des Alleinseins."

Idalias Vorstellung vom Alleinsein

Tiefenentspannt am Bauch im Bett liegen und eine Zigarette rauchen (und sich wie eine französische Muse fühlen).

Von oben bis unten schwarz tragen, ohne sich auch nur einmal dafür rechtfertigen zu müssen, warum man "schon wieder so dunkel angezogen" ist.

Den ganzen Tag ungestört im Bett liegen und Buch lesen.

Nach der Arbeit auf die Couch hauen, einfach mal die Ruhe genießen und nichts tun.

Quer im Bett liegen, weil man das gaaanze Bett für sich hat.

Sich die Hose ausziehen, sobald man nach der Arbeit zur Tür hereinkommt.

Sich im Bad so viel Zeit lassen, wie man WIRKLICH braucht.

Während dem Frühstück im Halbschlaf ins Narrenkasterl schauen und den Moment für sich genießen.

In Unterwäsche in den unmöglichsten Positionen auf der Couch liegen. Weil niemand da ist, den es stört.

Sich aufbrezeln, sexy fühlen und so tun als könnte man alles schaffen- einfach weil man Lust drauf hat.

Den ganzen Tag in Unterwäsche und Gammellook in der Wohnung herumlaufen - wer braucht schon Hosen?

Sexy auf der Couch posieren und heimlich singen: "Let me be your ruler. You can call me Queen be"

Aktuell