11 Dinge, die Frauen mit kleinen Brüsten kennen

Wünscht du dir auch manchmal größere Brüste? Das ist voll ok! Doch bevor du deine Oberweite kritisierst: Es gibt viele Dinge, die einen kleinen Busen toll machen und für die uns Frauen mit großen Brüsten sogar beneiden.

Frau faltet Hände vor der Brust

"Zum Glück sind meine Brüste klein und bescheiden", singt Pop-Queen Shakira in ihrem Hit Whenever, Wherever. Sie hat Recht. Kleine Brüste sind nämlich schön und praktisch. Auch wenn Filmemacher Frauen mit Körbchengröße A oder B laaange vorgegaukelt haben, dass wir wie Pamela Anderson aussehen müssen, um sexy und "weiblich" zu sein. Das ist Bullshit! Unsere Boobies sind toll, so (klein) wie sie sind.

Klar, wäre es nice ein schönes Abendkleid komplett auszufüllen. Aber dafür gibt’s Push-Up BHs und Make-Up Tricks! Und wisst ihr was? Wir Frauen, die mit viel Phantasie Körbchengröße C haben, können am Ende des Tages den BH wieder ausziehen und uns ungestört auf den Bauch legen. Herrlich! Ein Luxus, den unsere Busenfreund*innen mit großer Brust nicht haben. Diese 11 weiteren Vor- und Nachteile kennt bestimmt jede Frau, die mit einer kleinen Oberweite gesegnet wurde.

  1. Knöpfe sind kein Hindernis: Schon einmal gedacht: "Das kann ich nicht anziehen, weil meine Brüste sonst die Knöpfe sprengen."? Ich auch nicht! Mit kleinen Brüsten kommt so ziemlich jedes Top in Frage. Zu dieser Erkenntnis kommt ihr spätestens, wenn ihr mit Period Boobs probiert ein neues Oberteil anzuziehen. The struggle is real!
  2. Period Boobs: Apropos - Das Beste und vielleicht das einzig Gute an der Monatsblutung sind Period Boobs. Es gibt kaum etwas Runderes, Größeres oder Schöneres. Einmal im Monat wachsen unsere Brüste um mindestens eine Körbchengröße and we love it!
  3. Passende BHs: Auch wenn man nie genau weiß, welche Körbchengröße man hat: Mit kleinen Brüsten findet man immer den richtigen BH. Und selbst, wenn einer Mal nicht richtig passen sollte - man kann einen zu großen BH notfalls ausstopfen oder einfach so tragen. Die Kleidung hält den BH schon!
  4. Kein BH: Oder du trägst halt keinen BH und es ist komplett egal. Deine Brüste bleiben in Form und auch beim Laufen stören sie nicht wirklich. Es gibt kaum ein besseres Gefühl, als die Brüste aus dem Mini-Gefängnis zu befreien. Unser Motto: Free The Nipple!
  5. Underboob Sweat: Was ist das? Schwitzt ihr auch manchmal unter den Brüsten? Nein? Ich auch nicht. Keine Ahnung wovon Menschen mit großer Oberweite da immer reden. Jeder Sommer ist bei großem Busen scheinbar eine Qual, weil man nicht nur unter den Achseln, sondern auch unter den Brüsten schwitzt. Sorry, not sorry, sisters!
  6. Rückenschmerzen?Can’t relate. An dieser Stelle ehrliches Mitleid! Denn Rückenschmerzen durch eine große Oberweite sind echt kein Spaß. Dieses Problem haben wir mit kleinen Brüsten nicht.
  7. Oversize Shirts sind Endgegner: Hallo?! Wo ist auf einmal, mein Busen hin? Ich liebe ihn ja, den Oversize-Look. Was aber uncool ist: Unsere Brüste gehen in übergroßen T-Shirts und Pullis einfach unter. Manchmal schaut’s dann aus, als hätten wir gar keinen Busen. Was in Wahrheit eh total egal ist, aber es geht ums Prinzip!
  8. Treppen und Stufen? Easy! Schon einmal dem Bus oder der U-Bahn nachgerannt, während dir die Brüste ins Gesicht geflogen sind? Oder Stufen rauf gelaufen während die Brüste in alle Himmelsrichtungen schwingen? Zweimal darfst du raten, ob mir das auch schon einmal passiert ist.
  9. Sport-BHs: Doch auch mit kleinen Brüsten freut man sich über Sport-BHs! Denn nerven können die Brüste bei viel Bewegung trotzdem.
  10. Bademode: Brüste, die aus dem Bikini fliegen? Auch darüber müssen wir uns keine Gedanken machen. Das höchste der Gefühle ist, wenn der Badeanzug unsere Mini-Brüste noch kleiner aussehen lässt, weil der Stoff den Busen flach drückt. Wird wohl nix mit Baywatch-Look!
  11. Wunsch nach großen Brüsten: Haben wir nicht! Just kidding. Der Wunsch nach großen Brüsten kommt und geht. Denn sobald man sich mit der bescheidenen Oberweite abgefunden hat und denkt: "So klein sind die ja gar nicht.", erinnert euch eine Freundin (oder Arbeitskollegin) mit großen Brüsten daran, wie winzig deine Brüste eigentlich sind.

Wenn dich jemand fragt, ob du dir größere Brüste wünscht:

via GIPHY

 

Aktuell