< Zur Mobilversion wechseln >

Mama-Power: Mutter hat eine grandiose Liste für ihre Tochter geschrieben

von

Die Autorin Toni Hammer tut alles, damit ihre Tochter zu einer starken Frau heranwächst. Dazu gehört auch, ihr zu sagen, was sie nicht machen soll.

Wienerin mit KindRed-(Wienerin)

Wir alle wachsen mit Geschlechterklischees und festgefahrenen Rollenbildern auf. Und als Elternteil ist es oft nicht leicht, ihnen zu entkommen und die eigenen Kinder davon abzuschotten. Ob bei der Kleidung, beim Spielzeug oder im Umgang mit anderen: Vorurteile und Stereotype sind einfach überall. 

Doch die Autorin Toni Hammer will, dass ihre Tochter mit einem gesunden Selbstbewusstsein heranwächst. In einem starken und ehrlichen Brief verfasste die Mutter eine Liste von Dingen, die ihre Tochter in ihrem Leben nicht machen soll.

Die besten Ratschläge kommen noch immer von der Mama


"Entschuldige dich nicht
, wenn jemand in dich hineinrennt", steht da zum Beispiel. Oder: "Entschuldige dich nicht dafür, dass du ,so eine Nervensäge' bist. Du bist keine. Du bist ein Mensch mit Gedanken und Gefühlen, die Respekt verdienen." 

 

Es ist ja kein Geheimnis, dass sich Frauen öfter und ausführlicher entschuldigen als Männer - und das weiß auch Toni Hammer. Hier sind weitere geniale Ratschläge der feministischen Mama: 

 

"Erfinde keine Gründe, wenn du mit einem Typen nicht ausgehen willst, mit dem du nicht ausgehen willst. Du schuldest niemandem eine Erklärung. Ein einfaches ,Nein danke' muss reichen." 

"Entschuldige dich nicht dafür, wer du bist."


"Überlege nicht, was du vor anderen Menschen essen sollst. Wenn du Hunger hast, iss, und iss, was du willst. Wenn du Pizza willst, dann kauf nicht einen Salat, nur weil es die anderen tun. Bestell die verdammte Pizza." 

 

"Bleib nicht zuhause, nur weil niemand anderer keine Zeit hat. Geh mit dir selbst aus. Mache deine eigenen Erfahrungen, für dich." 

 

 

"Halte deine Tränen nicht zurück. Wenn du weinst, bedeutet das, dass du etwas fühlst, das raus muss. Es ist keine Schwäche. Es ist menschlich."

 

"Lächle nicht, weil es dir jemand sagt. Hab keine Angst davor, über deine eigenen Witze zu lachen. Sage nicht ,Ja', nur um höflich zu sein. Sag ,Nein' - weil es dein Leben ist."

 

Schule des Lebens: 5 Gründe, warum Ihre Kinder Fehler machen müssen

Alle 6 Bilder anzeigen »

 

"Verstecke deine Meinung nicht. Sprich und sprich laut. Du solltest gehört werden. Entschuldige dich nicht dafür, wer du bist. Sei mutig und frech und wunderschön. Sei einfach du."

 

Wir finden: diese wundervolle Liste sollte jedes junge Mädchen von ihren Eltern bekommen. Und auch uns erwachsenen Frauen kann es nicht schaden, sie hin und wieder einmal zu lesen.

 

Video: Beim Frauenfußballverein USC Landhaus

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen