< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

"Es gibt sie doch noch, die guten Menschen"

Jenny ist mit ihrem kleinen Sohn und ihrem Mann auf dem Weg nach Montenegro. Und was nach einem unangenehmen Stopp an der Grenze aussieht, entpuppt sich als besondere Reise-Erinnerung.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.