< Zur Mobilversion wechseln >

Threenager: 10 Gründe, warum Dreijährige super sind

von

Drei ist ein schwieriges Alter, heißt es oft - Stichworte Trotz, Grenzen austesten. Aber es gibt zehn gute Gründe, warum Eltern diese Zeit unbedingt genießen sollten.

10 Gründe, warum Dreijährige super sind

Wienerin mit Kindred(Wienerin)

"Wenn sie drei sind, geht es richtig los, da wird's lustig" - diesen Satz hört man in Elternkreisen oft, garniert mit einem Augenrollen oder begleitet von einem Seufzer oder einem lauten "Puh".

Nicht zu Unrecht: Im Alter von drei Jahren kommen Eltern oft an ihre Grenzen. Der dreijährige Nachwuchs testet seine Möglichkeiten aus, fordert Mama und Papa heraus und legt dabei so viele Entwicklungsschritte in kurzer Zeit hin, dass es oft von den eigenen Emotionen überfordert ist und viel Verständnis und Empathie braucht.

Das dritte Lebensjahr eines Kindes wird also gerne als ziemlich anstrengend abgestempelt und man ist geneigt, zu glauben, die kleinen Monster seien kurz davor, die Weltherrschaft an sich reißen zu wollen. Aber stopp: Denn all diese neuen Fähigkeiten eines Kindes bringen großartige Dinge mit sich, die Mama und Papa viel Spaß machen.

 

via GIPHY

 

1. Dreijährige sind selbstbewusst

Sie haben ein, wie es scheint, unerschütterliches Vertrauen in sich selbst. (Teilweise schrammen sie damit an der Selbstüberschätzung, aber das ist ein anderes Thema.) Sie wissen, dass sie verdammt super sind und lassen die Welt das auch ungschaut wissen. Sie haben ihren eigenen Kopf. Sie machen, was sie wollen. Dieses Selbstvertrauen schreit "Hallo Welt, hier bin ich, ich erobere dich jetzt!" - und die Welt kann sich glücklich schätzen.

2. Dreijährige lieben aus vollem Herzen

Und haben keine Scheu, das auch zu zeigen. Und diese Liebe ist stürmisch und leidenschaftlich und wild. Dreijährige sind sensible kleine Menschen, von denen man die besten Umarmungen bekommt.

 

Auch interessant: 11 Dinge, die mir meine Tochter bereits vor ihrem ersten Geburtstag beigebracht hat

 

3. Dreijährige interessieren sich

Und zwar für alles. Warum der Wind geht. Warum Vögel fliegen und Hunde nicht. Sie interessieren sich für deinen Bauchnabel, deine Augenfarbe. Sie wollen Zeit mit dir verbringen, um dich kennenzulernen, um herauszufinden, was deine Lieblingsfarbe ist. Sie wollen Abenteuer erleben und das Leben entdecken. Und sie nehmen dich dabei an der Hand.

4. Dreijährige sind wahnsinnig lustig

Sie reden unverblümt über Vulvas und Penisse und wie der letzte Besuch auf dem Klo war - und besprechen das auch gerne mit der Nachbarin. Sie lachen am liebsten über sich selbst und dich, sie sind das beste Publikum für deine Späße - genieß es, so lange es dauert! (Es wird der Tag kommen, an dem deine Grimassen deinem Kind peinlich sind!).

 

Spaß ohne Stress: 8 entspannende Eltern-Kind-Aktivitäten

Alle 9 Bilder anzeigen »

 

5. Dreijährige sind intelligent

Keiner verhandelt so gut wie sie. Und niemand ist so überzeugt von den eigenen Argumenten! Sie merken sich alles, jede Buchzeile, Details, die du schon längst wieder vergessen hast. Dreijährige sind wie ein Schwamm, der alles aufsaugt.

6. Dreijährige sind abenteuerlustig

Auf die höchste Leiter, auf den schwierigen Kletterturm: Dreijährige sind, nun ja, risikofreudig. So sehr sie auch ihre Routine lieben, manchmal lieben sie nichts mehr, als daraus auszubrechen, das Eis vor der Suppe zu essen und mit Mama oder Papa Abenteuer zu erleben.

7. Dreijährige sind unverfälscht

Sie gehen mit offenen Augen, offenem Herzen und offenem Geist in die Welt und sehen sie als positiven, schönen Ort. Dreijährige Kinder sind Optimisten und sie wollen das Beste für die Menschen, die sie lieb haben. Sie vertrauen dir, bedingungslos.

 

via GIPHY

 

8. Dreijährige beobachten alles um sie herum

Sie saugen alles auf, sie nehmen alles um sich herum wahr, (wenn sie wollen) passen sie auf, was du tust und sagst. Ihnen fällt auf, wenn du etwas anderes anhast oder eine neue Frisur hast. Und sie haben keine Angst davor, dich mit Fragen zu löchern, bis sie wissen, warum. Und noch viel mehr.

9. Dreijährige besitzen eine unglaubliche Vorstellungskraft

Beobachte dein Kind, wenn es alleine spielt und dabei vor sich hinbrabbelt - die Welt, die es sich gerade erschafft, ist bunt, groß und voller Möglichkeiten. Genauso fallen ihre Erklärungen für Dinge auf dieser Welt oft sehr phantasievoll aus. In ihren Augen ist alles möglich!

10. Dreijährige können sich mit vollem Einsatz für etwas begeistern

Sie lachen mit ihrem ganzen Körper. Sie tun alles, um dich zum Lachen zu bringen, sie sind dein größter Fan. Sie wollen dir alles erzählen, über alles, was ihnen im Kopf herumschwirrt (und das ist viel und vor allem vieles gleichzeitig). Und am meisten begeistern sie die kleinen Dinge im Leben.

 

Genial: 8 Tipps, die das Leben von Eltern erleichtern

Alle 9 Bilder anzeigen »

 

VIDEO: "In diesem Moment hassen mich alle meine Kinder - und das ist verdammt gut so!"

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen