< Zur Mobilversion wechseln >

Muttersein: 10 Dinge, die keine Mutter im ersten Lebensjahr ihres Babys gerne macht

Shutterstock.com

3. Das ständige Deuten von kindlichem Durchfall/Schnupfen/Husten

Ein Baby-„Hatschi“ und schon geht’s los: Warum niest es? Ist ihm kalt? Hat es Fieber? Ist das eine Allergie? Kindliche Verdauungsprobleme, sowieso Hauptthema im ersten Lebensjahr, bieten noch viel mehr Interpretationsspielraum. Und letztlich wissen wir irgendwann alle: Die Zähne waren schuld. Prinzipiell an allem (zumindest in den ersten zwölf Monaten).

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen