< Zur Mobilversion wechseln >

Neid: "Teurer als unser Auto!": Mutter ärgert sich über Luxus-Kinderwägen

von

Immer nur das teuerste Modell? Den Preisen von Kinderwägen sind keine Grenzen gesetzt. Eine junge Mutter hat jetzt genug vom Kinderwagen-Neid.

Wienerin mit KindRed.(Wienerin)

Wer für's Baby einkaufen geht - oder sich einfach nur durch diverse Instagram-Accounts scrollt - bekommt schnell den Eindruck: nur das Teuerste ist gut genug für die Kleinsten. 

Dass das nicht der Fall ist, beweist jetzt eine junge Mutter mit ihrem ehrlichen Facebook-Posting. Das Thema: Kinderwägen. Denn auch die werden im Mütter-Wettkampf immer schöner, toller und vor allem: teurer. Gylisa Jayne hat die Nase voll von Luxus-Kinderwägen und macht ihrem Ärger auf Facebook Luft. 

When I was pregnant, I gave less than half a shit about what type of pram we got. One with wheels and that went along...

Posted by Gylisa Jayne on Donnerstag, 6. April 2017
 

"Bisher spielten Kinderwägen in meinem Leben keine Rolle, ich habe sie überhaupt nicht wahrgenommen. Doch plötzlich wurde ich in die Welt des Kinderwagen-Snobismus eingeführt", schreibt die Mutter. Und diese Welt der hyper-stylishen Kinderwägen gefällt ihr gar nicht.

Müssen Kinderwägen wirklich so teuer sein?

"Ich stellte fest, dass es tatsächlich so etwas wie Kinderwagen-Neid gibt." Selbst ihr Mann beneidete plötzlich andere um ihre Baby-Gefährte. Also gingen sie Kinderwägen shoppen und waren daraufhin ziemlich schockiert. 

 

Cartoons: So sieht eine Schwangerschaft wirklich aus

Alle 21 Bilder anzeigen »

 

"Wenn du den Preis für eine normale Babytrage siehst, dann flutscht dir deine Freude auf die Zukunft im wahrsten Sinne aus dem A***loch", drückt sich die Mutter etwas derb aus - aber nicht zu Unrecht. Schließlich können manche Modelle jenseits der 1000-Euro-Grenze liegen. "Ich lernte außerdem: Entweder sind alle anderen sehr viel reicher als ich – oder es ist tatsächlich normal, dass ein Kinderwagen mehr kostet als wir je für ein verdammtes Auto ausgegeben haben."

"Sobald sie gehen können, ist jeder Kinderwagen egal"

Die Eltern kamen zum Entschluss, sich einen gebrauchten Kinderwagen anzuschaffen. Doch kaum war das Kind zu alt für den Kinderwagen, musste ein Buggy her. Um 40 Pfund holten sie sich ein billiges Diskonter-Modell. Trotzdem bleibt die Mutter ernüchtert zurück: "Du kannst den luxuriösesten Kinderwagen der Welt haben, aber sobald sie gehen können, meinst du, dann setzen sie sich rein? Einen Sch**** tun sie."

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen


Wienerin ABO

Spiele