< Zur Mobilversion wechseln >

Studie: Stillen hat keinen Einfluss auf den IQ des Kindes

von

Die Ergebnisse einer groß angelegten Untersuchung der Goldsmith Universität in London

Mutter stillt Baby

Wienerin mit KindRed.(Wienerin)

Die Wissenschafter untersuchten bei 11.000 britischen Kindern im Alter von zwei Jahren einen möglichen Zusammenhand zwischen Stillen und IQ. Studien aus der Vergangenheit schlossen wiederholt auf einen positiven Einfluss der Muttermilch auf die Intelligenz, wobei Kritik laut wurde, dass hierbei die Tatsache, dass Frauen aus weniger sozial benachteiligten Gruppen ihrer Kinder öfter stillen, nicht ausreichend berücksichtigt wurde.

Die aktuelle Untersuchung der Goldsmith Universität in London beobachtete für die Studie deshalb ein- und zweieiige Zwillinge und konnten die Ergebnisse der Vergangenheit nicht bestätigen.

Langzeitfaktoren entscheidender für Intelligenz

Sophie von Stumm, Co-Autorin der Studie: "Kinder und Erwachsene unterscheiden sich stark in ihren kognitiven Möglichkeiten und es ist wichtig, die Ursachen für diese Differenzen zu identifizieren. Es ist unwahrscheinlich, dass ein vergleichsweise kleiner Punkt wie das Stillen das Herzstück eines so großen und komplexen Systems wie des kindlichen IQs ist. ...
Stattdessen werden Entwicklungsunterschiede besser durch Langzeitfaktoren wie den familiären Hintergrund oder die Schulbildung erklärt", führt von Stumm aus.

Gleichzeitig betonen die Studienautoren die positiven Einflüsse des Stillens auf etwa das Immunsystem von Kindern.

Nichtsdestotrotz macht Dr. von Stumm klar: "Müttern sollte klar sein, dass sie ihrem Kind nicht schaden wenn sie nicht stillen können oder wollen. Als Kind mit der Flasche gefüttert zu werden wird einem Kind keinen Universitätsabschluss kosten."

Projekt: Es ist egal, ob wir stillen, Flascherl geben oder abpumpen ...

Alle 11 Bilder anzeigen »

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen