< Zur Mobilversion wechseln >

So sexistisch können Kinder werden

Frauen verdienen weniger als Männer. Kinder erklären bei Jimmy Kimmel die Gründe für die Gehaltsschere. "Frauen ist Shopping wichtiger als Arbeit", meint ein Mädchen.

Wer Jimmy Kimmel Videos kennt, weiß, dass sie normalerweise lustig sind. Dieses ist allerdings eher traurig als sonst etwas.

Darin werden Kinder gefragt, warum sie glauben, dass Frauen weniger verdienen als Männer. Die Begründungen sind schockierend: "Mädchen arbeiten nicht so hart wie Jungs", "vielleicht benehmen Frauen sich nicht, wie sie sollten", "Männer arbeiten härter".

 

Mädchen mit sexistischen Vorstellungen

 

Wir finden schrecklich, wie Geschlechterrollen anscheinend schon in den Köpfen der Kinder verankert sind. Selbst Mädchen selbst scheinen zu glauben, dass Frauen weniger können als Männer.

Zwei Mädchen am Schluss bringen die Problematik auf den Punkt: "Männer fällen alle Entscheidungen und machen alle Regeln. Es sind immer männliche Präsidenten, nie weibliche." und "Die Welt ist einfach ein verkorkster Ort."

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen