< Zur Mobilversion wechseln >

Kirsten Dunst ist kein Fan von Selfies

Während manche Stars wie Kim Kardashian nicht genug von Selfies bekommen können, geht anderen der Foto-Kult mächtig auf die Nerven. Schauspielerin Kirsten Dunst zum Beispiel.

In dem zweieinhalb Minuten dauernden Clip von Filmemacher Matthew Frost trifft Kirsten Dunst auf zwei Fans, die unbedingt ein Selfie mit dem Hollywood-Star machen möchten. Die beiden verlieren keine Zeit, springen aus ihrem Auto und halten Kirsten ihre Smartphones ins Gesicht, um anschließend das Ergebnis sofort via Social Media mit ihren Freunden zu teilen. Dunst steht dabei etwas hilflos daneben und fragt: "Möchtet ihr noch mit mir reden?"

Die Handlung des Kurzfilms hört sich einfach an, bringt jedoch zwei Dinge auf den Punkt: Die Besessenheit mit Social Media und die Reduzierung von Stars auf ein Fotoobjekt.

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen