< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

US-Label macht mit unretuschierten Bikini-Fotos alles richtig

"Target" beweist erneut, dass man für Bademoden-Werbung keine dürren, retuschiertenModels braucht.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.