< Zur Mobilversion wechseln >

Skurril: Diese Jeans spaltet die Gemüter

von

Das Internet ist sich nicht ganz einig über die Praktikabilität und vor allem das Aussehen dieser neuen Jeans-Kreation der Marke "Opening Ceremony".

Opening Ceremony Jeans

TrendsRed.(Wienerin)

Nach den durchsichtigen Folien-Jeans im Frischhalte-Look (hier klicken), den blutbefleckten Jeans (hier klicken) und den seltsamen Mom-Jeans mit Schweißfaktor (hier klicken), folgt nun die nächste fragwürdige Jeans-Kreation. Diesmal aus dem Hause "Opening Ceremony".

Die Kult-Boutique aus Manhattan avancierte zu einer der coolsten Marken weltweit - doch mit dieser Jeans haben sie in den Augen vieler (nicht aller!) ein wenig daneben gegriffen. 

"Windel für Erwachsene"

Die Idee dahinter ist durchaus nobel: die langen Jeans können innerhalb von Sekunden in Shorts verwandelt werden. Sie ist also zu allen Jahreszeiten verwendbar. Vorausgesetzt natürlich man kann dem etwas eigenwilligen Look etwas abgewinnen. 

 

Screenshots: https://www.openingceremony.com/womens/y_project/detachable-shorts-jeans-ST96192.html Opening Ceremony

Die Jeans (Kostenpunkt: 380 Euro) scheint aber nicht bei jederfrau gut anzukommen, wie diese Reaktionen im Netz zeigen: 

Andere wiederum sind begeistert und befinden diese "Windel für Erwachsene" (Twitter @eelstweeters) als ultra-praktisch.

@alealimay wearing Y/PROJECT velvet body and cut out jeans / shot by @allbyallen / #alealimay #yproject

Ein Beitrag geteilt von Y/PROJECT (@yproject_official) am

Nun ja, Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich.

 

Video: Die schönsten Kleider der Met-Gala 2017

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen