< Zur Mobilversion wechseln >

Spitzenwäsche: BHs richtig in der Waschmaschine waschen

Shutterstock/WIENERIN

4. Nie ohne Wäschesack waschen

Wer kennt es nicht: BH-Verschlüsse, die sich in Socken oder Strümpfen verfangen, BH-Träger, die in enger, fast unlösbarer Verbindung mit einem Hosenbein wieder aus der Maschine kommen. Ärgerlich! Ein einfacher Griff zum Wäschesack, den es in jedem Drogerie- oder Supermarkt zu kaufen gibt, schafft Abhilfe und schont zudem die Materialien - bei Bügel-BHs vor allem die Reifen, die sich nach mehrmaligem, schutzlosen Waschen in der Maschine auch gerne mal verbiegen.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen