< Zur Mobilversion wechseln >

Spitzenwäsche: BHs richtig in der Waschmaschine waschen

Shutterstock/WIENERIN

3. Es gibt nur einen Gang: den Schonwaschgang

Denn er kommt der Handwäsche durch verminderte Schleuderdrehzahlen am nächsten. Weniger schnelles Schleudern bedeutet weniger Abrieb und Beanspruchung von (elastischen) Stoffen und Kleinteilen wie dem Verschluss des BHs.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen