< Zur Mobilversion wechseln >

Die Blogs

Mode, Kunst & mehr mit Unterhaltung und Anspruch.

Blogs

Mode(TypischIch)

 

Mode, Kunst & mehr mit Unterhaltung und Anspruch.

Tschilp - "Mode in Wien und andere Zustände"
Das erste Posting von Michalea Amort ging 2006 online. Damals schrieb sie über die "Freuden, des sonntäglichen Windowshoppings." Die Freude am Posten ist auch nach 3 Jahren ungebrochen und die modebegeisterte New-Media-Expertin bloggt zusammen mit ihren Freundinnen regelmäßig über östereichisches Modedesign, interessante Wiener Shops, Kleidung im sozialen Kontext und die internationale Mode-Avantgarde. Zu lesen gibt´s persönliche Erlebnisse genauso wie Rezensionen zu Veranstaltungen und Shops. 
Besonderheit:  Persönliche und freie Berichterstattung ist den Bloggerinnen von tschilp sehr wichtig und das pfeifen sie auch regelmäßig von den Dächern, wie schon der Untertitel des Blogs verrät.

Stylekingdom - "Die Mode-Melange"
Um ihre Kommentierfreudigkeit zu kanalisieren startete Maria Ratzinger vor 2 Jahren ihren Blog und postet fortan täglich eine "Melange" aus persönlichen Eindrücken und News aus der Modeindustrie. Sie veröffentlicht Fotos von Modeschauen österreichischer Designer und überrascht die UserInnen sonntäglich mit einem chilligen Special, dem "Sunday´s Flavor": Außergewöhnliches und Unbeachtetes für den "entspannendsten" Wochentag.
Besonderheit:  Stylekingdom bietet seinen LeserInnen die Möglichkeit einen eigenen Fashion Blog zu starten!

Dress2express - "Belangloses, Provokatives & Intimes"
Zad Lejla Alekto hält nicht viel von Normen und gesteht sich ein gewisses Maß an Exhibitionismus ein, das sie zum bloggen treibt. Tagebuch-like schreibt sie über ihre Gedanken und Meinungen und nimmt sich dabei kein Blatt vor den Mund. Provokation ist ihr wichtiger als ein perfekter Web-Auftritt und ihre Fotos stellt sie bewusst unbearbeitet ins Netz, denn Dress2express steht für Ecken und Kanten im Reich der Mode, wo vielerorts Perfektion das Maß aller Dinge ist.
Besonderheit:  Die Bloggerin stellt regelmäßig Fotos von sich selbst ins Netz, auf denen sie eigene Outfits präsentiert und hebt sich mit ihren roten Haaren und einer Konfektionsgröße 40 selbstbewusst von der Masse spindeldürrer Models ab.

>> Hier finden sie noch mehr Fashion-Blogs

 

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen