< Zur Mobilversion wechseln >

Tricks: 11 Mode-Lifehacks, die jedes Outfit retten

von

Laufmaschen, nervige Fussel und offenes Hosentürl? Wir haben die besten Fashion-Lifehacks für euch!

Modered.(Wienerin)

Diese Lifehacks sind effektiv und noch dazu kinderleicht!

 

1. Zu enge Schuhe weiten


Neue Lederschuhe sind anfangs leider oft zu eng. Bevor man sie im hintersten Kastenwinkerl auf ewig vergräbt oder gar verkauft, sollte man aber folgenden Trick ausprobieren: Zwei Gefrierbeutel mit Wasser füllen, die vollen Beutel in die Schuhe legen und das ganze Paket über Nacht in den Gefrierschrank stellen. Weil sich das Wasser in den Beuteln beim Gefrieren ausdehnt, weitet es die Schuhe wie ganz von selbst. Bei anderen, zu engen Schuhen hilft nur einlaufen oder weggeben, dann dieser Tipp funktioniert nur bei Lederschuhen.

 

2. Laufmaschen vermeiden


Laufmaschen sind etwas, das die Welt nicht braucht! Aber zumindest kann man ihnen mit einer ordentlichen Portion Haarspray vorbeugen. Einfach die Strumpfhosen vor dem Anziehen mit Spray besprühen. Ist es aber schon zu spät und die Laufmasche ist bereits da, hilft durchsichtiger Nagellack. Trägt man diesen an den kaputten Rändern auf, verhindert man (zumindest) ein weiteres Aufreißen. 

 

3. Mehr Platz im Kleiderschrank


Im Kleiderschrank ist immer zu wenig Platz! Aber auch hier gibt es einen Lifehack, der unser Leben erleichtert. Für mehr Platz im Kasten einfach ein paar Verschlüsse von Getränkedosen aufheben. Die Dosenlasche gibt man dann über den Kleiderbügelhaken und kann dann einen zusätzlichen Kleiderbügel in die neue Lasche hängen. Das probieren wir heute gleich aus!

via GIPHY

 

4. Schmerzfrei in hohen Schuhen?


Viele Frauen schwören darauf, den dritten und vierten Zeh (vom großen Zeh gesehen) mit Tape zusammenzukleben. Und es klingt auch plausibel, denn zwischen diesen beiden Zehen verläuft ein Nerv, der gereizt wird, wenn man High Heels trägt.

 

5. Lockere Knöpfe fixieren


Ein loser Knopf und keine Zeit ihn festzunähen? Mit einem Tupfer Nagellack lässt sich der Knopf vorübergehend befestigen.

 

6. Wasserfeste Espadrilles gibt's nicht? Gibt's doch!


Espandrilles zählen zweifellos zu den perfekten Sommerschuhen! Damit unsere Füße nach einem Sommergewitter nicht komplett durchnässt sind, hilft folgender Hack: Espadrilles mit Bienenwachs einreiben und danach so lange föhnen, bis das Wachs geschmolzen ist (hilft auch bei allen anderen Leinen- oder Stoffschuhen).

via GIPHY

 

 

7. Shirt eingelaufen? Kein Problem!


Oh nein! Gerade gekauft und schon ist das neue T-Shirt eingelaufen. Aber es gibt auch hier eine Rettung und die lautet: Conditioner. Dabei muss das Shirt für fünf Minuten in warmes Wasser mit Conditioner gelegt werden und danach in die richtige Form gezogen werden.

 

8. Reißverschluss offen


Ziemlich peinlich, wenn im Meeting plötzlich der Reisverschluss aufspringt. Gegen solche Missgeschicke hilft ein Schlüsselring. Dazu den Ring durch den Reißverschluss ziehen, hochziehen und danach den Schlüsselring um den Hosenknopf legen, Knopf schließen und peinliche Momente mit offenem "Hosentürl" gehören der Vergangenheit an.

via GIPHY

 

9. Kein Bügeleisen zur Hand


Ein faltiger Kragen, der einfach nicht glatt bleiben will? Hier kann ein Glätteisen die Lösung sein, wenn man dafür kein Bügeleisen hervorkramen möchte. 

 

10. Dampf ablassen

Überhaupt kein Bügeleisen zu Hause? Einfach mit dem Wasserdampf der Dusche bügeln. Wie das gehen soll? Faltige Blusen oder Kleider während dem Duschen auf einem Kleiderbügel ins Badezimmer hängen und et voilá - es ist durch den Dampf glatt geworden.

 

11. Fussel wegzaubern

Es gibt fast nichts nervigeres, wie grausige Fussel, die am Pulli kleben. Abhilfe schafft hier ein Einwegrasierer. Damit sind sie ratzfatz wegrasiert!

 

 

Die besten Tipps, um die passende Mascara zu finden

Alle 9 Bilder anzeigen »

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen