< Zur Mobilversion wechseln >

Lonely Lingerie: Mit 56 Jahren in Reizwäsche: Neue Unterwäsche-Kampagne bricht mit Altersgrenzen

von

Frauen sollen sich in jedem Alter sexy fühlen dürfen.

ModeRed.(Wienerin)

 

Die neuseeländische Unterwäsche-Marke "Lonely Lingerie" machte bereits letztes Jahr mit unretouchierten Fotos von Lena Dunham und Jemima Kirke von sich Reden (wir haben berichtet). Diesmal zeigt sich die Marke wieder von einer anderen Seite und holt ein 56-jähriges Model an Bord ihrer neuen Unterwäschekampagne. 

 

No Photoshop: Unretouchierte Fotos zeigen, wie Sportmode wirklich aussieht

Alle 7 Bilder anzeigen »

 

Wie schön Frauenkörper in jedem Alter aussehen können, beweist das Label auf eine eindrucksvolle Art und Weise. Die 56-jährige Mercy Brewer stellt die Herbst/Winter-Kampagne der Marke vor - und wir sind verliebt in diese Fotos. 

 

Introducing Mercy, our incredible muse for our new campaign launching today. We cant wait to share more with you ♡ #LonelyLingerie

Ein Beitrag geteilt von Lonely Lingerie (@lonelylingerie) am

"Mercys Leben ist so reich und stark, dass sie perfekt zu unserer Marke passt", schreibt das Label auf Instagram.

 

 

Mercy Brewer wurde in Schottland geboren und als Model der 80er-Jahre bekannt. "Ich glaube, dass wir in einer Zeit leben, in der die Schönheit älterer Frauen eine verblüffende Offenbarung ist. Wenn wir diese Schönheit nicht endlich anerkennen, verweigern wir uns selbst eine Zukunft, auf die wir uns freuen können", sagt Brewer in einem Statement.

 

 

Immer mehr Firmen springen auf den Zug der "Natürlichkeit" auf, da sich perfekte und bis zur Unkenntlichkeit retuschierte Fotos auch nicht mehr so gut verkaufen, wie etwa die sinkenden Verkaufszahlen von Victoria's Secret zeigen (hier mehr zum Thema). Denn: Frauen wollen sich nicht mehr unwohl fühlen in ihren Körpern, nur weil ihnen unrealistische Ideale vorgelebt werden. Wir wünschen uns bitte mehr solcher Kampagnen.

 

Video: Body Positive Yoga: Jessamyn Stanley

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen