< Zur Mobilversion wechseln >

Wie im Film: Dinge, die ständig beim Sex passieren - aber in Hollywoodfilmen nie vorkommen

von

Hollywood macht es sich ein bisschen zu einfach!

y99parkernot_20000530_00425.jpg

SexRed.(Wienerin)

Wenn man romantische Komödien aus der Hollywood-Traumfabrik so sieht, könnte man bei manchen Sexszenen meinen, die MacherInnen des Films leben in einer Traumwelt. Der Sex ist immer schön, riecht gut und am Ende haben beide einen Orgasmus.

Tja, im echten Leben läuft's nicht immer ganz so rund (und das ist auch irgendwie gut so, oder?).

Zeit, die wahren Sex-Erlebnisse, Pannen und Unannehmlichkeiten zu thematisieren: 

 

Männer sind die wahren Kuschler. 

Räumen wir mal bitte mit der größten Lüge der Menschheit auf. Vermutlich hat irgendein sehr weiser Mann in der Antike mal behauptet, "Frauen würden gerne kuscheln" und damit die größte Fehlannahme der Menschheit besiegelt. Während viele Frauen nach dem Sex nämlich einfach nur ihre Ruhe wollen (oder aufs Klo, in die Dusche oder zum postkoitalen Vulvaföhnen), sind es meistens die Männer, die eine Extra-Portion Liebe nötig haben.

 

via GIPHY

 

Der Vaginalfurz ist real. Und jeder, der was anderes behauptet, hat keine Ahnung

Mal ehrlich, für seltsame Geräusche beim Sex haben wir uns das ein oder andere Mal schon ein wenig geschämt. Dabei ist es doch wirklich das normalste der Welt. Ist ja irgendwie auch logisch, dass gewisse Geräusche enstehen, wenn zwei feuchte Körper im Eiltempo aneinanderknallen, oder?

 

via GIPHY

 

Sex: 7 kleine Dinge, die laut Wissenschaft euren Sex besser machen

Alle 7 Bilder anzeigen »
 

Positionen, die einfach nicht funktionieren

In den Hollywood-Streifen sieht das ja immer so einfach aus. Bisschen hoch mit dem einen Bein und schon geht's ab. Tja... schade nur, dass wir im echten Leben nicht ganz so flexibel sind und unser letztes Cardio-Training leider auch schon ein, zwei Wochen zurückliegt.

 

via GIPHY

 

Kommst du?

Wir wissen nicht warum, aber besonders in Hollywood scheint immer noch der Irrglaube zu herrschen, dass Männer und Frauen beim Sex immer und natürlich gleichzeitig zum Höhepunkt kommen. 

 

via GIPHY

 

 

Alles danach

In Hollywood-Filmen schlafen die zwei Protagonisten nach dem großen Orgasmus-Finale meistens selig, Arm in Arm verschlungen ein (und natürlich in der Früh perfekt geschminkt und gut riechend nebeneinander wieder auf). Im echten Leben fängt in diesem Moment wohl eher der weniger glamouröse Teil an. Das Kondom muss weg, die Lacken getauscht werden... und wenn der ganze Reinigungsprozess zu Ende ist, ist man meistens so müde, dass man sowieso sofort einschläft.

 

via GIPHY

 

 

Schatz, hast du meine Unterwäsche gesehen?

Wenn es mal besonders heiß her geht, kann es schon einmal passieren, dass im Eifer des Gefechts Kleidungsstücke herumfliegen und an Orten liegen bleiben, die jeder Logik entbehren. Das mag in dem Moment, in dem es passiert, zwar ziemlich wurscht sein... der nächste Morgen verspricht aber garantiert zu einer sehr amüsanten Schnitzeljagd zu werden. 

via GIPHY

 

 

Video: Paula Lambert über den weiblichen Orgasmus und Selbstliebe

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen