< Zur Mobilversion wechseln >

Sexy Time: 12 Gedanken, die jede Frau schon einmal beim gemeinsamen Duschen hatte

von

Gemeinsames Duschen kann die beste Sache der Welt sein - aber es bringt auch ein paar Risiken mit sich.

SexRed. (Wienerin)

Gemeinsames Duschen und Sex unter der Dusche können superheiß sein, aber es kann auch einfach nur ein statischer Balance-Akt sein, bei dem man sich wünscht, einen Helm zu tragen. Damit es jedenfalls gelingt und alle dieselben Vorstellungen haben, haben wir ein paar Gedanken zusammengefasst, die fast alle Frauen schon einmal beim gemeinsamen Duschen hatten.

 

1) Ja, verwende gerne mein Shampoo, aber bitte übertreib's nicht, denn diese Flasche hat 20 Euro gekostet. Es hat einen Grund, warum unser Haar immer so glänzt wie das Licht von tausend Sonnen. Dieses Shampoo ist ein Premium Produkt und enthält vermutlich echte Gold-Pigmente, anders können wir uns den Preis auch nicht erklären. Also ja, bitte nimm dir davon, aber... geh einfach vorsichtig damit um.

 

2) Wasser und Gleitgel sind nicht dieselbe Sache. "Wie praktisch!" magst du dir denken. "Überall ist diese glitschige Geilheit von Wasser, dieser Sex wird eine rutschige Angelegenheit!" Bitte lass dir sagen, dass Wasser nicht wie Gleitgel funktioniert, sonder eher gegenteilig. Es ist super austrocknend und wäscht unsere natürlichen Befeuchter sogar noch eher weg. Es ist ein Problem.

 

7 Sex-Tipps, die ihr noch nicht 1000 Mal gehört habt

Alle 7 Bilder anzeigen »

 

3) Ich weiß, Seife ist glitschig und riecht superlecker, aber wenn du das auch nur in die Nähe meiner Vagina bringst, werde ich auszucken. Ich habe ca. 25 Zillionen Mal im Internet gelesen, dass da keine Geruchs- und Farbstoffe reinkommen dürfen, und ich habe wirklich keine Geduld für einen Scheidenpilz weil du deine Hände nicht unter Kontrolle hast. Sobald Seife im Spiel ist, bitte einfach die Hände von meiner Genitalregion lassen. Danke!

 

4) Wenn ich nicht sofort unter den warmen Wasserstrahl darf, könnten meine Nippel abfrieren.  Es gibt immer zwei Seiten der Dusche, und auf einer davon ist kein Wasserstrahl. Das ist auch die Seite, die sich anfühlt wie die Arktis. 

 

via GIPHY

 

5) Ich weiß, es ist voll sexy mich gegen die Wand zu drücken, aber weißt du wie kalt die Fliesen sind?! Diese Fliesen sind die kälteste Oberfläche, die ich jemals gefühlt habe. Bitte lass sie mich nicht nochmal berühren. Es ist schlimmer als das Stethoskop beim Arzttermin. 

 

6) Wenn du versuchst mich hochzuheben, kann ich leider nicht aufhören an die Unfallgefahr zu denken. Ich hab das Gefühl wir sollten Helme tragen. Sollten wir nicht Helme tragen?!

 

via GIPHY

 

7) Yep, jetzt ist die ideale Zeit für einen genüsslichen Blow-Job, denn ich war mir noch nie so sicher, dass dein Penis sauber ist. Unter der Dusche gibt es den Beweis, dass der Penis nicht gerade schmutzig oder schwitzig oder somst was ist.  Ich weiß ja nicht, was den ganzen Tag in diesen Boxern abgeht. Außerdem: Männer wischen sich nach dem Pipi nicht ab, was schon irgendwie besorgniserregend ist im Bezug auf Oralsex.

 

8) Ich kann meine Duschroutine nur marginal abändern, weil du hier bist. Keine Sorge, ich fang jetzt nicht an, mir die Beine zu rasieren. Aber wenn die Haare mal nass werden, sollte ich sie auch waschen und Conditioner verwenden, sonst sind sie nachher supertrocken und grindig. Und der Conditioner muss nun mal drei Minuten einwirken. 

 

9) Jetzt ist der Moment, wo du klarerweise mit meinen seifigen Brüsten spielen kannst, denn sie fühlen sich in diesem Zustand natürlich großartig an. Du hast 5 Minuten, bevor ich abspülen muss. 

 

10) Mit nassen Lippen rummachen fühlt sich ziemlich großartig an. Ich verstehe den Reiz von all diesen Regen-Küssen in Rom Coms. Nur dass es in der Dusche noch besser ist, weil keine nasse, kalte Kleidung an dir klebt. 

 

via GIPHY

 

11) Bitte versuch nicht, mir die Haare zu waschen. Schau mir einfach dabei zu. Das funktioniert in Filmen, aber nicht im echten Leben. Ich hab ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie meine Haare gewaschen werden, und ich habe auch ziemliche Panik davor, Shampoo in die Augen zu bekommen. Es ist eine dieser Sachen, die zusehend besser funktionieren.

 

12) Bitte schau mich nicht an, bevor die restliche Mascara endgültig abgewaschen ist. Oder du musst leider die Wahrheit über weibliche Schönheit erfahren. Nämlich die, dass wir in der Dusche regelmäßig wie ein trauriger Waschbär aussehen.

via GIPHY

 

Paula Lambert über den weiblichen Orgasmus und Selbstliebe:

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen