< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Warum es Männer anmacht, wenn du einen Orgasmus hast - und warum das schlecht ist

Leider sehen viele Männer den weiblichen Orgasmus als "männliche Errungenschaft", wodurch er sich nicht mehr um weibliche Lust dreht.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.