< Zur Mobilversion wechseln >

Viral: Frau schreibt Anleitung, wie man während einer Panikattacke helfen kann

von

Während einer Panikattacke kann die Umgebung eine große Hilfe sein. Wenn sie es richtig macht.

Psychered.(Wienerin)

Kelsey Darragh, die unter Angststörungen und Panikattacken leidet, hat ihrem Partner eine Liste geschrieben, wie dieser im Falle einer Panikattacke reagieren kann und sollte. Damit sie die Hilfe bekommt, die sie benötigt.

"Teilt diese Liste mit euren Liebsten!", postete die junge Frau auf Twitter. Seit Veröffentlichen der Liste dankten ihr tausende Menschen im Internet - denn die Anleitung ist wirklich hilfreich. 

Wasser, Atemübungen oder eine Umarmung gegen Panikattacken

Laut Darragh können Dinge wie ein Schluck Wasser, Atemübungen und Ablenkungen helfen - auch wenn die Person mit der Panikattacke nicht kooperativ erscheinen mag. Langsame Zwerchfellatmung sorgt für einen beruhigenden Effekt auf den Körper und mildert Stress

 

 

Der erste Punkt auf der Liste: "Ich weiß, dass ich Angst habe, aber ich werde es nicht erklären können. Bitte raste nicht aus oder schäme dich für mich." Zweitens: "Finde meine Medikamente, wenn sie in der Nähe sind und stelle sicher, dass ich sie nehme." Sie rät auch, zu versuchen, die Person an lustige gemeinsame Erlebnisse zu erinnern, um sie zum Lächeln zu bringen. 

 

 

"Sag mir nicht, dass ich es bekämpfen soll. Lass es lieber durch mich durchgehen. Je mehr ich versuche, es zu kontrollieren (oder dass du es kontrollierst), desto schlimmer wird es", schreibt sie auch. Sie schreibt auch, dass manchmal eine lange, lockere Umarmung helfen kann, um Sicherheit zu geben. Und wenn die Panikattacke "Stunden später" vorbei ist, empfiehlt sie ein Gespräch darüber, was geholfen hat und was beim nächsten Mal besser gemacht werden kann. 

 

Mutig: 12 Promis, die offen über ihre psychische Krankheit redeten & anderen Mut machen

Alle 12 Bilder anzeigen »
 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen