< Zur Mobilversion wechseln >

Geheimtipps: 9 traumhafte griechische Inseln, die niemand kennt

Shutterstock

Andiparos

Mit 1.200 Einwohnern ist die kleine Kykladen-Insel Andiparos nur dünn besiedelt - dafür findet man hier umso mehr unberührte Flecken. Viele Touristen besuchen Andiparos über die Nachbarinsel Paros, die touristisch stärker erschlossen ist. Andiparos eignet sich daher ideal für Tagesausflüge oder Kurztrips.

Verbindungen: Die Insel ist über eine Fähre mit Paros verbunden. Paros wird von Olympic angeflogen oder ist mit der Fähre über Piräus verbunden. 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen