< Zur Mobilversion wechseln >

Echt g'scheit: 9 schlechte Gewohnheiten, die eigentlich ein Zeichen großer Intelligenz sind

Foto: Stocksnap

Du bist ein Nachtmensch

Intelligente Kinder sind als Erwachsene länger wach, zeigte eine Analyse in den USA. Sie stehen als Erwachsene für gewöhnlich auch später auf als jene, die in der Kindheit schon mit weniger Intelligenz gesegnet waren. Wer als Kind einen IQ unter 75 hatte, geht im jungen Erwachsenenalter unter der Woche gegen 23:41 Uhr ins Bett, wer einen IQ über 125 hatte, geht eine knappe Stunde später ins Bett.

 

Foto: Stocksnap

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen