< Zur Mobilversion wechseln >

Echt g'scheit: 9 schlechte Gewohnheiten, die eigentlich ein Zeichen großer Intelligenz sind

Foto: Stocksnap

Du liegst gerne auf der faulen Haut

Intelligente Menschen verbringen mehr Zeit damit, faul herumzuliegen, als ihre aktiveren Gegenüber. Zu diesem Schluss kamen ForscherInnen der Florida Gulf Coast University. Die Ergebnisse der US-basierten Studie sagen aus, dass Menschen mit einem hohen IQ nicht so leicht gelangweilt sind, und sie deshalb mehr Zeit mit Denken verbringen. Aktive Menschen stimulieren ihr Gehirn hingegen lieber mit externen Aktivitäten - entweder weil sie ihren Gedanken entfliehen wollen oder weil sie schnell gelangweilt sind.

Weitere Informationen im Text hier.

 

Foto: Stocksnap

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen