< Zur Mobilversion wechseln >

Unbeliebt?: 12 Dinge, die dich angeblich unattraktiv machen können

Shutterstock

12) Schlafmangel

Es klingt nach der unrealistischsten Studie ever: Menschen, die acht Stunden Schlaf bekamen, wurden im Vergleich zu Menschen, die 31 Stunden am Stück wach blieben, bewertet. Wenig überraschend wirkten die Menschen mit Schlafmangel weniger attraktiv, gesund und wirkten bleich und gereizt. Da fragen wir uns schon: Wer soll nach 31 Stunden denn auch noch wirklich gut rüberkommen?

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 Kommentare
Gast: Müllerin
20.03.2017 13:47

So what?

Wenn diese Sachen uns herzlich egal sein sollten, warum schreibt Ihr denn überhaupt darüber?