< Zur Mobilversion wechseln >

Power: 5 Gründe, warum 2017 das Jahr der Singles ist

von

Genug mit dem Stereotyp der unglücklichen Frau, die keinen Mann abkriegt. Ja, es ist durchaus möglich, als Single glücklich zu sein. Mitunter ist es sogar das Beste auf der Welt.

Frau mit Sternspritzern in der Hand

PsycheRed.(Wienerin)

1. Weil es die perfekte Zeit ist, um herauszufinden, was du wirklich willst

via GIPHY

In einer Zeit wie dieser, wenn Präsidentschaftskandidaten und politische Parteien Frauenrechte für ihre Zwecke instrumentalisieren, ist es dringend an der Zeit, sich als Frau Gedanken zu machen, was man will und was man dafür braucht - im Großen wie im Kleinen, beruflich wie privat. Und das geht selten besser als alleine als Single?!
"Ich denke, Single zu sein ist eine Übung, die jede Person an einem Punkt seines Lebens durchlaufen sollte. Es ist eine Zeit, die uns die nötige Distanz und Klarheit gibt, die wir brauchen, um herauszufinden, wer wir wirklich sind - und auch, was wir von einem zukünftigen Partner wollen", erklärt die Psychologin Nikki Martinez gegenüber der Website bustle.com.

2. Reisen ist günstig - und du kannst dich einfach in den Flieger setzen

via GIPHY

Die Flugtickets sind günstig und Jänner ist die beste Zeit, um spontan abzuhauen - und wer könnte letzteres besser als ein ungebundener Single? Kein Partner, mit dem man sich auf ein Reiseziel einigen muss oder der lieber ins Museum geht als an den Strand. Das neue Jahr ist die perfekte Zeit, um die einzige Person zu sein, der man Rechenschaft schuldig ist.

3. Zeit, endlich mal sexuell ein bisschen zu experimentieren

via GIPHY

Es ist natürlich nicht so, dass man nicht auch in einer Beziehung Neues im Bett ausprobieren könnte. Aber Casual (und Safer!) Sex bringt eben auch eine gewisse Freiheit mit sich, die sich auch bei der eigenen Versuchsfreude bemerkbar macht. Noch ein Punkt: Der weibliche Orgasmus (und die Wege, ihn zu erreichen) stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit, welche bessere Zeit gäbe es also, um ein bisschen rumzuspielen?

4. Immer mehr Menschen verstehen das Single Sein als Wahl, nicht als Bürde

via GIPHY

"Lieber in einer funktionierenden, liebevollen Beziehung mit mir selbst als gefangen in einer unharmonischen, giftigen mit jemand anderem" - das könnte das Motto von immer mehr jungen Menschen sein, die lieber alleine bleiben, als sich um der Beziehung willen in eine Beziehung zu stürzen.

5. Und verdammt viele Frauen lieben es, Single zu sein!

via GIPHY

Natürlich geht es um mehr, als nur darum, schlechten Beziehungen aus dem Weg zu gehen. Es geht auch darum, die Liebe zu sich (neu) zu finden - und diesem Weg folgen mehr Frauen als Männer. Denn sie haben keine Scheu davor, ihre Emotionen zu reflektieren und sich anzuschauen, warum sie an welchem Punkt in ihrem Leben stehen. Darüber hinaus leben Frauen ihre emotionalen Beziehungen nicht nur zu einem Partner, sondern auch zu FreundInnen und Familienmitgliedern intensiver - ein Liebespartner fehlt also nicht so schnell.

Im Jahr 2017 haben Frauen viele Chancen - und die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob sie Single sein möchten. Eine feine Sache.

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen