< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Warum wir Blickkontakt unterbrechen

Neben Scham, Nervosität und Unaufrichtigkeit gibt es noch einen weiteren Grund, warum wir keinen Blickkontakt zu unserem Gegenüber halten können.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.