< Zur Mobilversion wechseln >

Wütende Kindergärtnerinnen: "Liebe Eltern, macht wenigstens beim Abholen eures Kindes das Handy aus!"

von

Ein Kindergarten in den USA weist Eltern mit einem Plakat darauf hin, auf ihre Kinder statt auf ihre Handys zu schauen.

FamilieRed.(Wienerin)

 

"Papa, warum schaust du die ganze Zeit aufs Handy?" Das ist ein Satz, den ein Kindergärtnerinnen-Team aus den USA wohl öfter hört. Und der sie ziemlich aufregt - schließlich könnten Eltern zumindest beim Abholen ihrer Kleinen für eine Sekunde das Handy weglegen, meinen sie.

 

Elternprobleme: 17 Probleme, die alle Eltern kennen

Alle 17 Bilder anzeigen »

 

Ein Facebook-Posting hat jetzt eine hitzige Debatte über dieses Thema ausgelöst. Die Amerikanerin Juliana Farris Mazurkewicz postete ein Bild aus dem Kindergarten, in den ihr Kind auch geht. Darauf zu sehen ist ein Schild mit der kaum übersehbaren Aussage: "MACHEN SIE IHR TELEFON AUS!!!!"

 

Posted at the daycare today!

Posted by Juliana Farris Mazurkewicz on Freitag, 27. Januar 2017

 

Übersetzt steht auf dem Schild: "Sie holen Ihr Kind ab! MACHEN SIE IHR TELEFON AUS!!!! Ihr Kind freut sich, Sie zu sehen! Freuen Sie sich, Ihr Kind zu sehen?? Wir haben Kinder gesehen, die versucht haben, ihren Eltern ihre Arbeit zu überreichen, die sie fertiggestellt hatten, und das Elternteil war am Telefon. Wir haben ein Kind "Mami, Mami, Mami ..." sagen hören und das Elternteil schenkt seinem Telefon mehr Aufmerksamkeit als dem eigenen Kind. Das ist erschütternd. Machen Sie Ihr Telefon aus!!"

"Was ist, wenn ich einen wichtigen Anruf bekomme?" 


Die Reaktionen auf das Posting sind ebenso emotional. "Die Kinder tun mir leid", schreibt ein User. Eine andere kommentiert: "Die Menschen müssen sich bewusst machen, dass ihre Kinder wichtig sind und sie wissen lassen, dass sie über allem stehen. Sie hatten den ganzen Tag, um ihr Telefon zu benutzen, und bevor sie es merken, sind die Kinder erwachsen und es ist zu spät!" Eine andere fordert, dass so ein Schild in jeder Schule und in jedem Kindergarten hängt.

 

Mehr zum Thema: 7 schlechte Angewohnheiten, die man Kindern nicht vorleben sollte.

 

Ein wenig anders sieht das eine andere Mutter, die auf Facebook kommentiert: "Ich verstehe das, aber wenn ich gerade einen wichtigen Anruf bekomme, der mit der Arbeit zusammenhängt, kann ich das nicht ändern. Wir müssen erreichbar sein. Denken die Kindergärtnerinnen darüber nach, dass dieser Anruf die sündhaft teure Kinderbetreuung bezahlt? Hm? Vielleicht sollten sie nicht einen so hohen Beitrag verlangen und Eltern müssten das nicht machen."

 

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen