< Zur Mobilversion wechseln >

Wohin mit alten Spielsachen?

von

Nach Weihnachten muss in den Kinderzimmern Platz geschaffen werden. Beim Aufräumen fällt einem so mancher vernachlässigter Spielkamerad in die Hände, der anderswo Kinderaugen zum Strahlen bringen könnte. Wir verraten Ihnen, wer sich über Ihre Spende so richtig freut.

FamilieCatherine Gottwald(Wienerin)

Info

Annahmestellen

  • Caritas:
    carla mittersteig
    Mittersteig 10 1050 Wien Tel: 01/505 96 37 carla.mittersteig@caritas-wien.at Gratiskleiderausgabe Mo-Fr 9-13h
    carla nord
    Steinheilgasse 3 1210 Wien Tel: 01/259 85 77 carla.nord@caritas-wien.at Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr Sa 9.00-13.00 Uhr
    carla süd
    Nur Gratis-Kleiderausgabe und Spendenannahme Wienerstraße 62 2700 Wr. Neustadt

    Volkshilfe
    Volkshilfe Würfel
    Muthgasse 105 1190 Wien Öffnungszeiten Mo-Do von 8:00 –18:00, Frei 8:00-13:00
    Volkshilfe Annahmestellen
    Bergasse 20 1090 Wien Öffnungszeiten Mo-Do von 9:00 –18:00, Frei 8:00-13:00
    Thaliastrasse 130 1160 Wien Öffnungszeiten Mo-Do von 9:00 –18:00, Frei 8:00-13:00
    Wiedner Hauptstrasse 23-25 1040 Wien Öffnungszeiten Mo-Do von 9:00 –18:00, Frei 8:00-13:00
    Scheydgasse 21-25 1210 Wien Öffnungszeiten Mo-Do von 8:00 –18:00


    Flüchtlingsbetreuungsstelle Traiskirchen:
    Otto Glöckelstrasse 24, 2514 Traiskirchen, Niederösterreich.

Der alte Teddy - einst unverzichtbarer Begleiter durch dick und dünn - liegt jetzt verlassen in der Puppenecke und verstaubst. Dabei ist der Stoffkamerad noch immer tiptop in Ordnung, Arme und Beine sind dran und sogar brummen kann er auch noch, allerdings nur, wenn jemand mit ihm spielt. Richtig beliebt war auch das Obstgarten-Spiel, der „Fädelzoo", die zahlreichen Puzzles und der umfangreiche Kaufmannsladen. Alles vollständig und in gutem Zustand. Aber wohin damit? Cousin und Cousinen sind groß, die eigenen Kinder längst dem Vorschulalter entwachsen, Platz ist nicht nur für Spielsachen Mangelware.

 

Caritas Wien

 

„Bedarf besteht eigentlich immer!" bestätigt uns Herr Reg. Rat. Franz Schabhüttl von der „Betreungsstellle Ost", besser bekannt als „Flüchtlingslager Traiskirchen". In der Otto Glöckelstrasse 24, in 2514 Traiskirchen werden rund um die Uhr Sachspendern in Form von Kinderspielzeug angenommen. „Die Kinder hier haben keine Onkel und Tanten, die sie zu Weihnachten mit Geschenken überschütten. Spielzeug ist hier sehr, sehr willkommen!" sagt Herr Schabhüttl.

 

Auch in Wien gibt es zahlreiche Stellen, wo Sachspenden gerne genommen werden. Die Spielsachen und andere Sachspenden werden liebevoll sortiert auf Vollständigkeit überprüft und entweder direkt an soziale Einrichtungen verteilt oder in speziell dafür eingerichteten Second Hand Shops sehr, sehr günstig weiterverkauft.

 

Die Wiener Caritas hat so genannte „Carla-Läden" eingerichtet. Hier werden die Spenden angenommen und entweder gleich sehr günstig weiterverkauft oder mit der nächsten Spendenlieferung in der Republik Moldau an soziale Kindereinrichtungen verteilt.

 

Auch die Wiener Volkshilfe freut sich über Sachspenden in Form von Kinderspielzeug. Gleich 5 mal in Wien kann man gebrauchtes Spielzeug abliefern und das täglich.

 

Werden Sie zum Weihnachtsengel! Altes Spielzeug richtig zu recyclen ist ein Kinderspiel und macht rundherum glücklich. Außerdem: Die nächste Annahmestelle liegt vielleicht gleich bei Ihnen ums Eck!

 

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen