< Zur Mobilversion wechseln >

China: Magazin sagt, dass es 1991 geborene Menschen in der Liebe schwer haben

von

Menschen in China, die 1991 geboren wurden, haben Schwierigkeiten, PartnerInnen zu finden, sagt ein Magazin. Der Grund: sie stehen unter dem Sternzeichen Schaf.

BeziehungRed.(Wienerin)

Menschen, die in den Jahren 1991 und 1979 geboren wurden, werden wohl nie glücklich verliebt sein. Das sagt zumindest ein chinesisches Magazin, das auch den Grund kennen will: sie stehen alle unter dem chinesischen Sternzeichen des Schafes, wie die britische Tageszeitung "Independent" berichtet.

Das chinesische Magazin "Phoenix Weekly" hat für Aufruhr gesorgt, nachdem mehrere Eltern in Peking interviewt worden waren und diese sich darüber beschwert hatten, dass ihre Kinder keine PartnerInnen finden können.

Düstere Aussichten für die Jahrgänge 1991 und 1979

Laut dem besagten Artikel werden 1991 und 1979 Geborene nie glücklich, sie werden ohne Kinder und ohne Liebe alt werden. Das sind eher düstere Aussichten - und leider wird so etwas in Peking ernst genommen. 

 

Das Schaf

Die chinesische Astrologie kennt 12 Tierkreiszeichen. Die Menschen eines Jahrgangs haben nach der chinesischen Astrologie ähnliche Charaktereigenschaften. Das Schaf hat sogar sehr gute Eigenschaften: es ist warm, herzlich, hilfsbereit. In der Liebe ist es jedoch eher schüchtern und zurückhaltend.

 

In der Metropole ist es teilweise noch immer üblich, dass sich Menschen zu einem Art "Blind Date Markt" treffen - die Eltern suchen die potenziellen KandidatInnen nach Status, Herkunft und eben auch Geburtsjahr aus. 

Ein möglicher Kandidat, Peng Shunli, wurden von den Eltern seiner Partnerin abgelehnt, weil er 1991 geboren wurde. Die BBC berichtet, dass das Sternzeichen Schaf Unglück bringen soll - geht es nach den "Ehestiftern". 

"Schafe haben das beste Temperament"

Doch zum Glück macht sich das Internet bereits lustig über diese ungewöhnlichen Date-Absagen. "Meine Mutter ist ein Schaf, meine Freundin ist auch ein Schaf ... dieser Aberglaube ist Unsinn, Schafe haben das beste Temperament", kommentiert ein User. 

Ein anderer User scherzt: "Ich bin eine Kuh, du kannst kommen und Gras mit mir fressen." Und das sollte er wohl auch, denn wegen Chinas Gender Gap ist es für dortige Männer sehr schwer, eine Frau zu finden - es gibt einfach zu wenige. Wir jedenfalls lieben diese kleine skurrile Geschichte aus dem fernen Osten. 

 

Video: Paula Lambert über den weiblichen Orgasmus und Selbstliebe

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen