< Zur Mobilversion wechseln >

Tinder-Story: Das Internet will, dass diese beiden Tinder-Teens zusammenkommen

von

Josh und Michelle lernten sich vor Jahren auf Tinder kennen - und antworten sich immer alle paar Monate. Jetzt wollen Tausende, dass sie sich endlich treffen.

Tinder-Match

BeziehungRed(Wienerin)

Tinder Matches, die ewig und drei Tage nicht zurückschreiben - wir kennen sie alle. Und sie sind nicht unbedingt unsere Lieblinge. 

Doch wenn sich zwei treffen, die das mit dem späten Antworten geradezu perfektioniert haben, dann kann auch etwas Magisches entstehen. Wie zum Beispiel im Fall von Josh und Michelle, die sich vor drei Jahren zum ersten Mal auf Tinder angeschrieben haben. 

Josh hat den Tinder-Chat der beiden auf Twitter gepostet - und erzielte damit tausende Reaktionen

Denn wenn man sich die Datumsangaben der Nachrichten anschaut, muss man wirklich schmunzeln. 

Einige der Antworten liegen Monate und fast Jahre auseinander. Deshalb reichen auch zwei Screenshots, um die ganze Unterhaltung, die seit 2014 (!) stattfindet, zusammenzufassen.

 

Online-Dating: So sieht das perfekte Profilfoto aus

Alle 10 Bilder anzeigen »

 

Die beiden haben noch dazu immer eine witzige Ausrede parat - denn sie nehmen ihre eher lückenhafte Unterhaltung mit Humor. Und genau das wird im Netz derzeit gefeiert - viele wollen nämlich, dass die beiden sich endlich im echten Leben treffen.

Und dann hat sich sogar Tinder selbst eingemischt - und gab den beiden einen Tag Zeit, um sich für ein Date zu entscheiden.

Josh und Michelle haben sich für die Insel Maui in Hawaii entschieden, wo sie sich wohl spätestens 2022 treffen werden. Josh sagte gegenüber BuzzFeed News: "Ich möchte nichts überstürzen." Michelle sagt: "Ich wollte nicht diejenige sein, die den Scherz kaputt macht, indem wir uns in echt treffen." Bleibt nur zu hoffen, dass die Chemie auch im realen Leben stimmt. 

 

Video: Paula Lambert über den weiblichen Orgasmus und Selbstliebe

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen