< Zur Mobilversion wechseln >

Einsamkeit: 5 Anzeichen, dass du nur in einer Beziehung bist, weil du einsam bist

von

Jede/r von uns hat sich schon mal einsam gefühlt. Das kann nerven, sollte aber gleichzeitig kein Grund sein, sich eine neue Beziehung als Zeitvertreib zu suchen.

Bist du nur in einer Beziehung, um nicht alleine zu sein?

Beziehungred(Wienerin)

Sich allein zu fühlen, ist ganz normal. Es gibt wohl niemanden, der sich beizeiten nicht schon einsam gefühlt und damit gehadert hat. Und das ist auch gut so - den wer lernt, sich selbst genug zu sein, wird unabhängiger und selbstsicherer - auch in späteren Beziehungen. Der Punkt: Man sollte die Chance nutzen, Neues lernen, sich aus seiner Komfortzone wagen.

Und da sind wir schon beim Stichwort: Komfort. Denn sich mit sich selbst zu beschäftigen, erfordert Engagement und das Auseinandersetzen mit sich selbst. Eine Sache, die auch mal unangenehm werden kann. Eine naheliegende Lösung scheint es da für manche, einfach eine neue Beziehung einzugehen. Auch, wenn das große Kribbeln ausbleibt - gut ist doch gut genug, oder? Wenn man dafür abends nicht allein vorm Fernseher liegen muss ...

Falsch! Denn nicht nur, dass du und auch dein Gegenüber eine Beziehung verdient, bei der die Funken fliegen, es ist auch Teil des persönlichen Reifeprozesses, allein zu sein und dadurch herauszufinden, was man wirklich möchte.

Woran erkennt man, dass man sich in eine Beziehung stürzt, um nicht allein zu sein?

1. Du hast gerade erst eine Beziehung hinter dir

Wenn du von einer Beziehung in die nächste springst, ist das meist ein großes Warnsignal. Versuch stattdessen, die neu gewonnene Zeit für dich mit neuen Erlebnissen, neuen Hobbys, neuen Unternehmungen zu füllen. Sei mutig, abenteuerlustig und stürz dich ins Leben anstatt in die nächste Beziehung!

2. Du kannst nicht genau sagen, warum du deine/n neue/n PartnerIn magst

Seien wir ehrlich: Jede/r von uns spürt's im Bauch, wenn er oder sie in einer Beziehung steckt, die eher "solala" als "wohoo" ist. Ertappst du dich dabei, dass du dir einzureden versuchst, dass alles super läuft, wenn du gleichzeitig merkst, dass es nicht brodelt, sondern vielleicht gerade mal lauwarm ist? Du solltest genau wissen, warum du eine Person toll findest. Und nicht nur den Fakt, dass er oder sie da ist.

 

Beziehung: 7 Fragen, die du deinem Partner vor der Trennung stellen solltest

Alle 7 Bilder anzeigen »

 

3. Du fühlst dich liebesbedürftig - und ein wenig panisch

Wenn eine Beziehung mehr auf dem Bedürfnis nach Gesellschaft als  tatsächlich darauf, wie gut man zusammenpasst, wird sich das früher oder später zeigen. Und dann solltest du dir schleunigst die Frage stellen, warum du so auszuckst, wenn der oder die andere keine Zeit für dich hat.

4. Du bist noch nicht über deine/n Ex hinweg

Du weißt, wenn du noch an jemandem hängst. Du kannst vielleicht so tun, als wäre es nicht so, aber du WEISST es. Und deshalb bringt es dir auch nichts, dich Hals über Herz in etwas Neues zu stürzen, solange das Alte nicht abgeschlossen ist. Im Kopf und vor allem im Herz.

5. Ihr verbringt nur "Muss"-Zeit miteinander

Wenn du und die Person, die du regelmäßig siehst, eigentlich nicht so gut zusammenpassen, dann wirst du dich dabei ertappen, dass die Zeit, dir ihr miteinander verbringt, eher Pflicht als Vergnügen ist. Klar ist es super, mit jemandem auf der Couch rumzulungern. Wenn ihr aber nichts anderes tut, als Pizza zu bestellen und Netflix zu schauen, solltest du darüber nachdenken, ob das wirklich eine Beziehung ist, wie du sie gerne hättest.

Alleine zu sein, ist manchmal scheiße. Aber es geht vorbei. Es ist eine Chance, zu wachsen. Und es kommst bestimmt der Punkt, an dem du das Alleinsein genießen wirst. Dann ist es Zeit, dich in die Welt (und vielleicht auch in die Liebe) hinauszustürzen. Man weiß nie, was da draußen wartet.

 

 

Liebe: 6 Dinge, die mit deinem Körper passieren, wenn du verknallt bist

Alle 7 Bilder anzeigen »

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen