< Zur Mobilversion wechseln >

Studie: Diese eine Sache ist wichtig, um eine glückliche Beziehung zu führen

von

Eine neue Studie hat sich gefragt, was wir tun können, um in einer Partnerschaft glücklich zu sein.

BeziehungRed.(Wienerin)

Eine glückliche Beziehung zu führen heißt auch, dass wir einen Partner/eine Partnerin finden, die eineN vollkommen versteht. Und das ist ja irgendwie logisch: wenn wir in einer Partnerschaft nicht wir selbst sein können, kann die Verbindung dann wirklich so stark sein?

 

Beziehung: 9 Angewohnheiten von Menschen in den glücklichsten Beziehungen

Alle 9 Bilder anzeigen »

 

Eine neue Studie, die im Personality and Social Psychology Bulletin veröffentlicht wurde, sagt jetzt, dass es etwas noch Wichtigeres für eine gelungene Partnerschaft gibt. Authentisch zu sein ist laut Studie nicht das ultimative Ziel einer Beziehung - viel wichtiger für eine starke und zufriedenstellende Partnerschaft sei es laut Forscher Christian Jarrett, dass wir uns vom Partner/Partnerin dazu animiert fühlen, die beste Version von uns selbst zu sein. 

"Das Michelangelo-Phänomen" 


Die TeilnehmerInnen der Studie wurden gefragt, was ihr "echtes Selbst" und was ihr "ideales Selbst" ist, und wie sie ihre Beziehung beschreiben würden. Außerdem sollten sie angeben, wie sehr sie sich wie sie selbst fühlen, wenn sie mit ihrem Partner/ihrer Partnerin zusammen sind. Das Ergebnis: jene, die angaben, dass sie sich mit ihren PartnerInnen wie ihr ideales Selbst fühlen, hatten die authentischeren, glücklicheren Partnerschaften.  

 

 

"Anders gesagt: wenn es um die Authentizität einer Beziehung geht, scheint es nicht so wichtig zu sein, dass wir so sind wie wir sind, sondern dass wir uns wie jene Person verhalten, die wir gerne sein würden", so die ForscherInnen. Ein Ergebnis, das gut zum "Michelangelo-Phänomen" passt: demnach entwickeln wir uns mehr zu unserem idealen Selbst, wenn wir im Partner/Partnerin etwas sehen, das wir selbst gerne sein würden. 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen