< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Ein neues Verhütungsmittel soll von Männern und Frauen genutzt werden können

WissenschaftlerInnen haben herausgefunden, wie sie Spermien daran hindern können, eine Eizelle zu befruchten. Ein entsprechendes Verhütungsmittel soll sowohl von Frauen als auch von Männern angewendet werden können.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.