< Zur Mobilversion wechseln >

Frühlingsgefühle : So verändern sich die Österreicher im Frühling

von

Die Österreicher sind eine Nation der Romantiker wie eine Studie des Marktforschungsinstituts Meinungsraum.at zeigt: Bei 92 Prozent aller Befragten haben die ersten Sonnenstrahlen auch schon die ersten Frühlingsgefühle herausgelockt. Die Lust auf einen heißen Flirt ist jetzt besonders groß. …

LiebenEva Jankl(Wienerin)

Die Sonnenstrahlen der letzten Wochen haben den Österreichern schon erste Frühlingsgefühle aus der Nase gekitzelt. 92 Prozent sind schon auf die beginnende Jahreszeit eingestellt, wie eine Umfrage des Marktforschungsinstituts meinungsraum.at ergab. Vor allem Outdooraktivitäten nehmen dank der überschießenden Emotionen jetzt wieder eine größere Rolle ein: 70 Prozent gehen nun oft nach draußen, 44 Prozent machen mehr Sport, 43 Prozent sprühen nun so vor Energie und 27 Prozent planen schon den Frühjahresputz.

 

Die besten Film-Küsse.

 

Mit den ersten Frühlingsgefühlen kommt auch wieder Romantik auf. Jeder Fünfte möchte sich nun endlich wieder frisch verlieben oder auch mehr Zeit mit dem Partner zu verbringen. Zwei Drittel der Befragten bezeichnen sich dabei selbst als Romantiker. Diese haben es jetzt besonders gut, denn die aktuelle Jahreszeit wird als besonders romantisch empfunden. Gerade für Singles spielt diese eine große Rolle. Der Anspruch ist dabei nicht besonders hoch: Liebesbotschaften via SMS oder auf Zetteln werden als genau so romantisch empfunden wie Einladungen zum Abendessen oder gemeinsame Reisen und Ausflüge. Nicht zuletzt darf man natürlich auch die Sprache der Blumen in solchen Momenten sprechen lassen ...

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen