< Zur Mobilversion wechseln >

Neueröffnung: Dänischer Interior-Store „Søstrene Grene“ eröffnet in der SCS

von

Ab 1. Dezember darf man sich auf Innendekoration, Bastelbedarf, Küchenutensilien und mehr von der Interiorkette „Søstrene Grene“ freuen.

Wohnenred.(Wienerin)

"Die wunderbare Geschichte von Søstrene Grene begann im Jahr 1973 im dänischen Århus. Es ist die Geschichte der zwei betagten Grene-Schwestern Anna und Clara, die mit viele Liebe unseren Alltag ein kleines bisschen schöner gestalten möchten. Selbst in den winzigsten Details erkennen sie Schönheit und Anmut, und ihre Begeisterung wollen sie mit dem Rest der Welt teilen."

So steht es auf der Website des dänischen Interior-Stores Søstrene Grene geschrieben. Und sie verspricht nicht zu wenig: die schlichten und stylischen Objekte des dänischen Labels sind längst Kult. Am 1. Dezember eröffnet der erste Store in der SCS Vösendorf, und wer die Marke kennt, fiebert schon lange auf dieses Datum hin. 

 

 

Søstrene Grene will das dänische Lebensgefühl in unsere Wohnzimmer bringen - 'hygge' nennt sich das: ein besonderer Zustand der Zufriedenheit, Wärme und Achtsamkeit. 

 

 

Das Unternehmen bietet ein breit gefächertes Sortiment aus Wohnaccessoires, Küchenartikeln, Bastel- und DIY-Bedarf, Partyaccessoires, Schul- und Bürobedarf, Spielzeug und Saisonware. Mit einem ständig wechselnden Sortiment und Preisen (die nie höher sind, als sie unbedingt sein müssen) will das Familienunternehmen einen Raum schaffen, in dem seine KundInnen die Søstrene Grene Welt entdecken und ihre eigene Kreativität entfalten können.

 

Interior Design: 12 Interior-Shops, die ihr kennen solltet

Alle 12 Bilder anzeigen »
 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen