< Zur Mobilversion wechseln >

Wohntrend: Das sind, laut Pinterest, die Wohn- und Dekotrends für 2017

von

Bye Bye Minimalismus. So richten wir uns 2017 ein.

WohnenArnika Zinke(Wienerin)

Die Inspirationsplattform Pinterest veröffentlichte kürzlich ihre "Pinterest 100 for 2017"-Liste. Darin werden 100 Trends vorgestellt, die 2017 unser Leben bestimmen werden.

Was das für unser Wohnreich bedeutet, haben wir uns genauer angesehen und die wichtigsten Wohn-Trends für 2017 herausgefiltert.

 

1. Wir werden noch mehr Cocktails trinken (und sie entsprechend servieren)

Laut Pinterest sind die Such-Anfragen nach Cocktailideen im letzten Sommer ordentlich angestiegen. Und damit auch die entsprechenden Ideen für passende Staumöglichkeiten.

Serviertische sind nicht nur ideale Spirituosen-Ablagen, sondern sehen auch noch unglaublich fotogen aus und werden im nächsten Jahr wohl immer öfter in Wohnungen zu finden sein.

 

2. Wir werden uns kuschelig einrichten

 

Die Zeiten des kühlen Minimalismus sind vorbei, sagt Pinterest. Stattdessen wird nächstes Jahr wieder mehr Fokus auf warme Farben und Holzelemente gelegt.

 

3. Farmhousechic löst skandinavische Trends ab

Zum Holztrend passt der "Farmhousechic" ideal dazu. Warme Brauntöne, schicke Körbchen und amerikanische Einflüsse bestimmen unser Eigenheim im kommenden Jahr.

 

4. Es wird grün

Seit September stiegen die Anfragen für Indoor-Pflanzenideen um 260 Prozent an, so Pinterest. Gut möglich, dass wir im nächsten Jahr also wieder unseren grünen Daumen entdecken.

 

5. Wir werden zu Täuschungskünstlern

Täuschend echte Mustertapeten verleihen 2017 unseren Wohnungen ein ganz eigenes und besonderes Luxus-Flair.

 

6. Blau ist das neue Schwarz

Zur Verabschiedung vom Minimalismus zählt auch, dass wir uns neuen Farben zuwenden. Schwarz wird als treibendes Einrichtungselement erst einmal eine Pause machen - stattdessen übernehmen weiche Navy-Töne unser Wohnreich.

 

7. Wir bauen uns einen Rückzugsort

Kreative Ideen für Rückzugmöglichkeiten in der eigenen Wohnung sind gefragter denn je.

Das gilt besonders für die Einrichtung von Kinderzimmern: Interieur, das von der Natur inspiriert ist, liegt laut Pinterest voll im Trend.

 

Lust auf Trends, Girlpower und jede Menge Inspiration? Folgt uns auf Pinterest!

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 Kommentare
LeonieZ
13.01.2017 11:52

Schöne Wohn-und Dekotrends


Pinterest liefert einem wirklich immer tolle Ideen. Alle Bilder gefallen mir wirklich gut und ich könnte mir vorstellen, einige dieser Trends in meiner Wohnung umzusetzen. Die Deko auf den Bildern erinnert mich stark an die von Purple & Green ( https://www.purplegreen.de/ ). Das Grün die neue Trendfarbe ist, habe ich auch schon auf ein paar anderen Blogs und in Zeitschriften gelesen. Ich mag die Farbe total gerne und habe auch vereinzelte grüne Farbakzente in meiner Wohnung.

Shabby Chic ist ja auch schon länger modern. Meinen Freundin ist ein riesen Fan davon, meins ist es eher nicht. Jeodch muss ich sagen, dass der Farmhousestyle, der eine abgewandelte Version davon ist, mir sehr gut gefällt und wirklich gemütlich wirkt.