< Zur Mobilversion wechseln >

Singles aufgepasst: Flirt-Location Flugzeug? Jeder Vierte flirtet beim Fliegen

von

Wenn die Glückshormone vor einer anstehenden Reise verrückt spielen, steigt offenbar auch die Bereitschaft zum Flirten unter Reisenden.

ReisenRed.(Wienerin)

Der Reiseveranstalter Opodo untersucht in seiner neuesten Studie das Flirtverhalten von 11.000 Reisenden.

Das Ergebnis? Der Flughafen und die Flugzeugkabine sind beliebte Orte zum Flirten und Kennenlernen.

 

Denn jeder vierte Teilnehmer und Teilnehmerin der Studie gab an, schon einmal zwischen Security-Check und Gepäcksband geflirtet zu haben - und zwar sowohl Männer, als auch Frauen.

Für 15 Prozent wurde aus Flirt Liaison

Interessant: Während 15 Prozent der Männer zugaben, dass aus dem Flirt schon einmal "mehr" wurde, waren es bei den Frauen nur fünf Prozent. Jeder zehnte Mann gab an, sogar seine zukünftige Ehefrau am Flughafen kennengelernt zu haben.

30 Prozent der Männer und 16 Prozent der Frauen gaben hingegen an, Freundschaften über eine Flugreise geknüpft zu haben.

 

Gute Reise: Urlaubstipps der WIENERIN-Redaktion

Alle 11 Bilder anzeigen »

Welche Nation flirtet am liebsten?

Ganz dem Klischee entsprechend, gelten Reisende aus Südeuropa am flirt-willigsten. Über 30 Prozent der SpanierInnen und PortugiesInnen gaben an, bereits Mitreisende im Flugzeug angesprochen zu haben oder am Flughafen mit MitfliegerInnen geflirtet zu haben.

 

Bindungsfreudig zeigen sich im Ländervergleich besonders schwedische Reisende: 10 Prozent lernten ihre zukünftigen EhepartnerInnen bei einer Flugreise kennen.

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen