< Zur Mobilversion wechseln >

Sex and the City: Dieser Star soll jetzt Samantha in "Sex and the City 3" spielen

von

Nachdem Kim Cattrall bekannt gab, nicht mehr dabei sein zu wollen, sehen sich die Produzenten angeblich anderweitig um.

KulturRed.(Wienerin)

Wird es nun doch einen drittel Teil des "Sex and the City"-Films geben? Nachdem Schauspielerin Kim Cattrall (alias Samantha Jones) ausgestiegen ist, sind die Produzenten auf der Suche nach Ersatz - berichtet zumindest das Magazin New Idea.

Das Film-Projekt wurde zwar zunächst auf Eis gelegt, aber noch nicht für gescheitert erklärt. Denn wie New Idea berichtet, soll Kim Cattrall einfach ersetzt werden. Und zwar mit der Hollywood-Größe Nicole Kidman.

 

 

"Die Produzenten und Sarah Jessica Parker wollen Nicole Kidman, so einfach ist das", wird ein Insider zitiert. "Sie suchen nach einem riesigen Namen, der in Kim Cattralls Fußstapfen tritt." Angeblich wurden der Hollywoodlegende 20 Millionen Dollar geboten.

 

Serien: 7 überraschend sexistische Momente aus Sex and the City

Alle 7 Bilder anzeigen »

 

Ob die Oscarpreisträgerin das Angebot angenommen hat, ist nicht bekannt. Nicht einmal, ob es wirklich einen dritten Film geben wird. Die Hoffnung stirbt aber bekanntlich zuletzt. 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen