< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Disney kündigt Zusammenarbeit mit Netflix und zieht mit neuen Filmen weiter

Disney kündigt die Zusammenarbeit mit Netflix und wird selbst Streaming-Anbieter. Das heißt auch: Bald gibt es kein "Frozen" mehr auf Knopfdruck!






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.