< Zur Mobilversion wechseln >

Spice World: Ich habe das erste Mal Spice World geschaut und es war großartig

von

Zum 20-jährigen Jubiläum kommt SPICE WORLD im September nochmal in die britischen Kinos. Unsere Redakteurin Davinia hat den Film noch nie gesehen.

Als Erwachsene zum ersten Mal SPICE WORLD schauen

KulturDavinia Stimson(Wienerin)

Ich habe die Spice Girls geliebt. Das erste Album konnte ich im stilsicheren Kinderenglisch mitsingen, mein quietschbuntes Buch voller Hintergrundgeschichten habe ich auswendig gerlernt und das Kopfweh, das mir das Spice Girls Deo Parfum bescherte, habe ich tapfer ertragen. In der Glanzstunde meiner Kindheit war ich sogar bei einem der beiden Konzerte in der Wiener Stadthalle im Mai 1998. Es war mein erstes, intensives Fandom.

Trotzdem habe ich Spice World nie gesehen. Es war aber auch Ende der 1990er in einer Kleinstadt. Dort, wo die Kinos unzuverlässig, die Videotheken mäßig ausgestattet und der eigene Fernseher im Kinderzimmer verpönt waren. Zum Jubiläum 20 Jahre später kommt der Film nochmal in die britischen Kino und ich habe mich hingesetzt und mir das verpasste Meisterwerk meiner Kindheit angeschaut - und oh, was habe ich nur versäumt:

 

 

via GIPHY

 

1) Es geht los und ich erlebe instant eine wunderbare Offenbarung: All dieses unverständliche Geschwurbel, das ich 1998 inbrünstig in meine Haarbürste gebrüllt habe, waren tatsächlich Worte einer Sprache, die ich jetzt verstehe. Das menschliche Hirn ist fantastisch.

 

2) Die Promidichte ist beeindruckend, und alle sind sie nur für den Schenkelklopfer da. Eli Gold (Alan Cumming) aus The Good Wife trägt ein lässiges Jeanshemd. Sir Roger Moore ist ein edler Ganove in Blofeld-Manier mit Menagerie, und Meat Loaf verrät, dass Toiletten reinigen THAT sind, das er nicht mal für die Liebe machen würde. Sir Elton John ist (natürlich) auch da.

 

via GIPHY

 

3) Der Spicebus ist eindeutig #cargoals und #vanlifedreams. Warum ist er innen größer als außen? Ist es britische Magie, wie beim Fahrenden Ritter in Harry Potter oder Tardis in Dr. Who? Die Special Effects sind jedenfalls nicht von dieser Welt.

 

via GIPHY

via GIPHY

 

4) Die Spice Girls spielen die Spice Girls in einem Film über die Spice Girls, wo Filmproduzenten darüber reden, einen Spice Girls-Film mit den Spice Girls zu drehen, während sich die Spice Girls als andere Spice Girls verkleiden und ich weiß nicht mehr, ob das Metaebene oder Satire ist. Wahrscheinlich beides.

 

via GIPHY

 

5) Victoria Beckham, damals noch Adams oder Posh Spice, ist jedenfalls die Beste.

 

 

via GIPHY

 

Sie ist unbeirrbar

via GIPHY

Sie ist fokussiert:

via GIPHY

Sie ist fürsorglich

via GIPHY

 

Ernsthaft. Victoria Beckham beweist erstaunliches Talent darin, ihre eindimensionale Bühnenpersönlichkeit zu spielen. Und sie weiß es.

 

via GIPHY

 

6) Spice World traut sich jedenfalls, brisante gesellschaftliche Themen anzusprechen. Wie Sexismus am Arbeitsmarkt und die Doppelstandards, die für erfolgreiche Frauen gelten. 

http://thingscanhope.tumblr.com

 

7) Spice World ist Gesellschaftskritik; es parodiert die Eindimensionalität weiblicher Charaktere in der medialen Darstellung, und versucht, aus dem engen Korsett feminin konnotierter Attribute auszubrechen, während es die Oberflächlichkeit der Gesellschaft verurteilt. Oder so.

  

via GIPHY

 

8) Außerdem geht es um Angst. Zwischen Vergänglichkeit, Abstiegsängsten und dem Feindbild "Journalismus" ist Spice World das Sinnbild einer modernen Globalisierungskritik. In Plateauschuhen.

 

9) Und es ist scharfe Medienkritik: Nicht nur am Boulevardjournalismus und seiner Sensationsgeilheit, die aktiv Karrieren zerstört, sondern auch am billig-seichten Blockbustergeschäft, das überhaupt nicht daran interessiert ist, Qualität zu produzieren. Ich würde mir Spice Force Five aber trotzdem anschauen. 

via GIPHY

 

10) Spice World zeigt eine rohe Ursprungsform der Regretting Motherhood-Bewegung. In einer fast schon postapokalyptischen Zukunftsvision leben satirisch gezeichnete Archetypen der Mutterfigur in einer engen, stickigen Wohnung und hassen ihre Kinder.

 

via GIPHY

 

11) Mantarochen sind wirklich faszinierende Tiere.

johnnybg00d.tumblr.com

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen