< Zur Mobilversion wechseln >

Dieser neue US-Sommerhit feiert unsere Oberschenkel - zu Recht!

Schluss mit "Shake that Bootie"! Hier kommen die "Thunder Thighs".

Wenn Frauenkörper in Musikvideos inszeniert werden, werden diese selten für ihr weibliches "Empowerment" gefeiert. Anders bei US-Rapperin Miss Eaves, die in ihrem Video zu dem Song "Thunder Thighs" den weiblichen Oberschenkel in Szene setzt und endlich einmal abfeiert. 

"Big thighs, sun dress, I'm looking good"

Statt schlanken Frauen in knappen Shorts, die synchron zum Beat tanzen, zeigt die Sängerin in ihrem Video unterschiedlichste Frauentypen, die ihren Körper feiern und in kurzen Sommerkleidern die Vielfalt von Körpern in den Vordergrund stellen. Passend dazu singt die amerikanischen Rapperin im Refrain "big thighs, sun dress, I'm looking good" und ruft mit ihrem Song zu mehr Körperliebe und Selbstakzeptanz auf.

 

Das Video ist ein bewusstes Zeichen gegen Magerideale, die derzeit in vielen Musikvideos oder auf Social Media omnipräsent sind. Stattdessen beweist der Clip, dass sich auch Frauen jenseits der Size Zero in ihrem Körper wohlfühlen dürfen - und sollen!

 

Mehr lesen

Rihanna hat jetzt ein paar Kilo mehr auf den Hüften. NA UND?

Magermodels: ZARA regt mit "Love your curves"-Kampagne auf

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen